category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
getrocknete Kapern aus dem Philips Airfryer iStock.com/Julia_Sudnitskaya

Getrocknete Kapern aus dem Philips Airfryer

Kapern im Glas hast du gerne zu Hause? Dann probier doch mal getrocknete Kapern aus dem Philips Airfryer. Ein toller Twist für Fleisch- und Fischgerichte!


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 180 Kcal/Port.

Zutaten

Für 1 Portion - +
  • 4-5 kleine Gläser Kapern, in Lake

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung

Getrocknete Kapern aus dem Philips Airfryer

Den charakteristischen Geschmack der Kapern kann man auch nutzen, um sie getrocknet als Gewürz zu verwenden. Auch zu Frischkäse, Mozzarella oder Burrata (eine Sonderform des Mozzarella, die aus Kuhmilch hergestellt wird) schmecken sie sehr lecker. Dazu wie beschrieben trocknen, zwischen den Fingern zerreiben und nach Belieben würzen. In einer luftdicht verschlossenen Dose halten sich getrocknete Kapern aus dem Philips Airfryer sehr lange.


Die Kapern durch ein Sieb geben und etwas austropfen lassen.


Anschließend in der Airfryer geben und das Snack Kit einsetzen.


Den Airfryer auf 120°C für etwa 25 Min. einstellen und die Kapern dehydrieren.

Guten Appetit!

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant