category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
lachskotelett ©Georgii Dolgykh | Dreamstime.com

Gebratene Lachskoteletts

Genauso gesund wie beliebt: Lachs gehört wohl zu den beliebtesten Fischen, denn er hält Dich nicht nur fit, sondern schmeckt dabei umwerfend gut. Und das Beste: Du hast nur wenig Arbeit damit.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 370 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 4 Lachskoteletts
  • Etwas Salz, Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung


Die Lachskoteletts waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Dann mit Salz und Pfeffer gut würzen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.


Öl mit den Knoblauchscheiben in einer Pfanne erhitzen. Die Lachskoteletts darin pro Seite ca. 4 Minuten braten. Evtl. nochmals nachwürzen.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Meine Tipps zum Rezept:

  • Dazu schmecken Pellkartoffeln mit Kräuterquark oder ein Salat.
  • Beim Braten wendest Du die Lachskoteletts am besten erst dann, wenn sich auf der Unterseite eine Kruste gebildet hat.
  • Im Lachs stecken Omega-3-Fettsäuren, die vor Arteriosklerose schützen und bei Rheuma entzündungshemmend wirken. Außerdem enthält er viel Jod, das die Schilddrüse braucht, um gut zu funktionieren.
  • Statt in der Pfanne kannst Du den Lachs auch auf dem Grill braten. Den Fisch dazu vorher mit Öl bestreichen.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 47 Min. Laufen
  • swimming 33 Min. Schwimmen
  • cycling 41 Min. Radfahren
  • dancing 74 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant