category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Fettucine mit Grünschalenmuscheln © stock.adobe.com/timolina

Fettuccine mit Grünschalenmuscheln

Dieses neuseeländische Rezept ist das perfekte Menü für laue Sommerabende und beweist, dass Muscheln kochen gar nicht so schwer ist. Mit einem guten Glas trockenen Weißwein aus Aotearoa macht ihr euren kulinarischen Trip ins grüne Paradies perfekt.


  • Zeitaufwand ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 885 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • 1 große(r) Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 TL Tomatenpaste
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 1/2 TL Honig
  • 2 EL Sherry
  • 150 ml Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • 36 Stück(e) Grünschalenmuscheln
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 Schale einer halben Zitrone
  • 1/2 rote Pfefferschote
  • 500 g Fettucine
  • 1 Messerspitze(n) Butter

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden


Zubereitung


Fettuccine nach Packungsangaben kochen.


Zwiebeln in Olivenöl kurz anrösten, bis sie weich sind.


Tomatenpaste und Knoblauch hinzugeben und 1 Minute kochen lassen.


Wein, Sahne und ein bisschen Saft von den Muscheln hinzugeben und aufkochen lassen, bis sich die Sauce reduziert hat.


Hitze verringern, Muscheln hinzugeben und köcheln lassen, bis sich die Muscheln geöffnet haben. Diejenigen, die sich nicht öffnen, bitte nicht verzehren.


Fettuccine abtropfen lassen und in Butter wenden.


Pfanne mit den Muscheln vom Herd nehmen und mit Salz, Pfeffer, der gehackten Petersilie, der Zitronenschale und der gewürfelten Pfefferschote würzen.


Fettuccine mit der Sauce servieren und nach Belieben mit Petersilie garnieren.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant