category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Eis mit Tonkabohne ©stock.adobe.com/fahrwasser

Cremiges Eis mit Tonkabohne

Tonkabohne - auch mexikanische Vanille genannt - ist ein toller Ersatz für echte Vanille. Wie du ein leckeres und cremiges Eis mit Tonkabohne einfach selber machen kannst, zeigt Chefkoch Ralf Jakumeit hier.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 398 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 250 ml Sahne
  • 250 ml Milch
  • 90 g Zucker
  • 1 Stück Tonkabohne
  • 3 Eigelb
  • 2 Eier
  • nach Belieben Rum

Zubereitung

Cremiges Eis mit Tonkabohne

Damit ein Eis schön cremig wird, dürfen Eier und Sahne nicht fehlen. Das Ei muss aber entsprechend erhitzt werden. Wie die klassische Eisherstellung funktioniert, erklären wir hier. Verfeinert wird das Eis mit Tonkabohne und nach Belieben mit Rum. Tonkabohne gibt es im Gewürzregal von gut sortierten Supermärkten und erinnert geschmacklich an Vanille und Zimt. Zur Verwendung wird sie stets mit einer feinen Reibe gerieben – ähnlich wie Muskatnuss.


Zuerst Sahne, Milch und 40 g Zucker in einen größeren Topf geben und aufkochen lassen. Die Tonkabohne frisch in die heiße Masse reiben.


Zwei Eier und 50 g Zucker  in eine Schüssel geben – am besten eine größere Metallschüssel. Drei Eier trennen und davon nur das Eigelb verwenden und ebenfalls mit in die Schüssel geben. Ein Wasserbad aufsetzen und die Eier mit dem Zucker über dem Dampf aufschlagen, bis das doppelte Volumen erreicht ist. (Das Wasser darf den Schüsselboden auf keinen Fall berühren und auch nicht kochen.)


Die heiße Milch langsam in die aufgeschlagene Eimasse laufen lassen und dabei immer weiter rühren, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. (Fachleute nennen diesen Prozess “zur Rose abziehen”.)


Wer mag, schmeckt die Masse für das Eis mit Tonkabohne jetzt noch mit etwas Rum ab. Dann kommt die Eismasse in eine Eismaschine und wird dort zu einem geschmeidigen Eis gefroren und verrührt.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 51 Min. Laufen
  • swimming 36 Min. Schwimmen
  • cycling 45 Min. Radfahren
  • dancing 79 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant