category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
  • Start
  • Rezepte
  • Zimtschnecken | Laktosefreies und glutenfreies Rezept
Zimtschnecken auf einem Teller mit einer Küchenmaschine im Hintergrund auf einem Tisch ©Webedia_GmbH

Zimtschnecken | Laktosefreies und glutenfreies Rezept

Zimt gehört einfach zu Weihnachten dazu. Wenn er dann noch zusammen mit Nüssen in eine himmlische Teigrolle eingebacken wird ‒ wer kann da schon Nein sagen? Besonders leicht geht die Zubereitung n der Chef Sense Colour Collection Küchenmaschine von Kenwood.


  • Kochzeit ca. 2 Std.
  • Schwierigkeit Mittel

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Für 12 Portionen - +
  • 180 g Maismehl
  • 200 g Reismehl
  • 70 g Speisestärke
  • 20 g Puddingpulver Vanille
  • 5 g Xanthan
  • 5 g Flohsamenschalen gemahlen
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 120 g Butter (laktosefrei)
  • 300 ml Buttermilch (laktosefrei)
  • 2 Stück(e) Eier
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Zucker
  • 20 g Haselnüsse (optional)
  • 2 Stück(e) Eigelb
  • 4 EL Milch (laktosefrei)
  • 3 EL Hagelzucker
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung


Reismehl, Maismehl, Speisestärke, Puddingpulver, Xanthan, Flohsamenschalen, Salz, Backpulver und Zucker in die Rührschüssel der Kenwood Küchenmaschine aus der Chef Sense Colour Collection geben. K-Haken einsetzen und auf Stufe „min“ für ca. 20 Sekunden vermischen lassen.


100 g Butter, Buttermilch und Eier dazugeben. Den Teig auf Stufe 2 für 2 Minuten zu einem Teigballen kneten lassen. Den Teig 5 Minuten in der Schüssel ruhen lassen, er bleibt klebrig.


Teigballen gut bemehlen und den Teig mit einem Nudelholz zu einem 1 cm dicken Rechteck ausrollen.


Die restlichen 20 g Butter schmelzen und auf den Teig streichen, die Ränder dabei auslassen. Dann Zimt und Haselnüsse gleichmäßig darüber verteilen.


Eigelb und Milch gut verrühren. Die Mischung mit dem Backpinsel auf die Ränder des Teigs streichen.


Den Teig von der breiten Seite her aufrollen.


Von der Rolle Scheiben von je 2 cm Dicke abschneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei Bedarf etwas nachformen und leicht platt drücken.


Backofen auf 220 °C Ober-Unterhitze vorheizen.


Die Zimtschnecken mit der restlichen Ei-Milch-Mischung bestreichen, optional etwas Zimt über die Schnecken streuen und etwas Hagelzucker darüber verteilen.


Für 20-25 Minuten goldbraun backen.

Tipps:

  • Den Teig nicht zu straff aufrollen, sonst reißen die Schnecken beim Backen auf.
  • Es kann jede Sorte Stärke verwendet werden.
  • Die Zimtschnecken schmecken am besten lauwarm.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant