category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Zauberkuchen Koch-Mit.de

Zauberkuchen – ein Teig, drei Schichten

Unten eine feste puddingartige Schicht, in der Mitte eine weiche Creme und oben fluffiger Teig - das ist der Zauberkuchen, der mit nur einem Teig zubereitet wird. Neugierig? So gehts!


  • Kochzeit ca. 30 Min.
  • Schwierigkeit Mittel

Zauberkuchen

It’s magic! Dieser fantastische Kuchen besteht aus drei wunderbaren Schichten, die allesamt aus nur einem Teig (und auch nur in einem Backvorgang!) hergestellt sind. Sehr einfach, sehr lecker und sehr faszinierend – ein Zauberkuchen eben!

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Für 9 Portionen - +
  • 4 Eier, getrennt (sollen Raumtemperatur haben)
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Vanillearoma
  • 125 g Butter, geschmolzen
  • 115 g Mehl
  • 500 ml Milch, lauwarm
  • nach Belieben Puderzucker, Erdbeeren, Schlagsahne zum Garnieren

Zubereitung


In einer Schüssel 4 Eigelb und Zucker mit einem Handrührgerät aufschlagen.


Dann Vanille-Aroma und Butter hinzufügen und nochmal aufschlagen.


Mehl hinzufügen und vermengen.


Lauwarme Milch dazugeben und wieder aufschlagen.


Die 4 Eiweiß zu Eischnee aufschlagen und dann vorsichtig mit der anderen Mischung vermengen.


Anschließend in eine Kuchenform geben und bei 160 °C für 50 Minuten im Ofen backen.


Mit Puderzucker, Schlagsahne und frischen Erdbeeren garnieren und servieren.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant