category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Red Bull Cupcakes Koch-Mit.de

Red Bull Cupcakes

In den USA sind die Red Velvet Cupcakes ein echter Klassiker. Wir ändern das Rezept ein wenig ab - aus Red Velvet wird Red Bull. Der Energydrink passt hervorragend ins Rezept und optisch sind die roten Cupcakes ohnehin unschlagbar!


  • Kochzeit ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Einfach

Red Bull Cupcakes

Wenn du schon einmal in Nordamerika Urlaub gemacht hast, sind sie dir bestimmt irgendwo begegnet – Red Velvet Cupcakes mit rotem Teig und weißem Topping. Wir verfeinern den Klassiker mit Red Bull. Und schon werden aus Red Velvet leckere Red Bull Cupcakes.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten

Für 30 Portionen - +
  • 170 g weiche Butter
  • 340 g Zucker
  • 3 Eier
  • 240 g Mehl
  • 2,5 TL Backpulver
  • 0,5 TL Salz
  • 80 ml Milch
  • 180 ml Red Bull
  • 1 EL rote Lebensmittelfarbe
  • FÜR DAS FROSTING:
  • 220 g Frischkäse
  • 120 g weiche Butter
  • 300 g Puderzucker
  • 1 TL Vanille-Aroma
  • nach Belieben Streusel

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von REWE zu laden.

Inhalt laden

Zubereitung


Den Ofen auf 180°C vorheizen. Butter und Zucker verrühren. Eier hinzugeben und weiterrühren. Mehl, Backpulver und Salz unterheben.


Dann Milch, Red Bull und Lebensmittelfarbe unterheben.


Die Mischung in Cupcake Form füllen und 20 Minuten lang backen.


Für das Frosting den Frischkäse mit Butter, Puderzucker und Vanille-Aroma vermischen.


Die Masse in eine Spritztüte füllen und auf die abgekühlten Cupcakes verteilen.


Mit Streuseln dekorieren.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant