category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Leckerer, knuspriger Pizzateig ganz einfach selbst gemacht © fotolia / matttilda

Pizzateig | Einfach selber machen

Wer den Teig selber macht, weiß auch was drin ist. Eine Tiefkühlpizza kann aber auch geschmacklich mit unserem knusprigen Pizzateig nicht mithalten.


  • Kochzeit ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Einfach

Pizzateig | Einfach selber machen

Pizzateig selbst machen ist kompliziert? Von wegen – mit diesem einfachen Rezept hast du den Teig für einen knusprigen Pizzaboden ruckzuck selbstgemacht. Und Gehen muss der Pizzateig auch nur eine Stunde.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 400 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 100 g Maisgrieß
  • 50 g Olivenöl
  • 300 g Mineralwasser
  • 20 g frische Hefe
  • 10 g Salz
  • 1 Prise(n) Zucker

Zubereitung


Zuerst Mehl und Maisgrieß in einer Schüssel mischen. Die Hefe hineinbröseln und Salz und Zucker dazustreuen. Das Mineralwasser und das Olivenöl dazugießen. Alle Zutaten miteinander zu einem geschmeidigen Teig verkneten - am besten mit einer Küchenmaschine.


Den fertigen Teig mit einem Geschirrtuch zudecken und an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.


Den Pizzateig nach der Gehzeit auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. Gegebenenfalls nochmal kurz durchkneten. Danach den Teig in vier gleichgroße Portionen teilen und nacheinander mit einem Nudelholz rund ausrollen.


Die Pizza nach Wunsch belegen und bei 200°C Ober-/Unterhitze für 12 Minuten im Backofen backen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant