category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
selbstgemachtes Haferkleie-Brot © Iura_Atom – gettyimages

Haferkleie-Walnussbrot

Dieses vollwertige Haferkleie-Brot kannst du ganz einfach backen. Es versorgt dich mit wertvollen Nährstoffen, sättigt dank Haferkleie, Leinsamen und Magerquark gut und gibt dir Power.


  • Kochzeit ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Mittel

Zutaten

Für 12 Portionen - +
  • 50 g Walnüsse
  • 500 g Magerquark
  • 6 Eier (M)
  • 300 g Haferkleie
  • 40 g geschrotete Leinsamen
  • 1 Päckchen Weinstein-Backpulver

Zubereitung


Den Backofen vorheizen: E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2.


Eine Kastenform (25 cm lang; ca. 1,5 l Inhalt) mit Backpapier auslegen.


Walnüsse fein hacken.


Quark und Eier in eine Rührschüssel füllen und kurz mit den Schneebesen Handrührgerät durchmischen.


Haferkleie, Leinsamen, Walnüsse und Backpulver mischen, auf die Quark-Eimasse füllen und alles mit dem Handrührgerätes kurz unterrühren, bis sich alles vermischt hat.


Die Teigmasse in die Kastenform füllen und glattstreichen.


Im vorgeheizten Ofen ca. 50 Minuten backen. In der Kastenform ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und ganz auskühlen lassen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant