category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Hähnchenrouladen aufgeschnitten auf Backpapier ©stock.adobe.com/FomaA

Hähnchenrouladen gefüllt mit getrockneten Tomaten

Koch-Mit hat ein köstliches Rezept für mediterran gefüllte Rouladen aus Geflügel. Was lecker aussieht, schmeckt noch besser!

Hähnchenrouladen sind schnell gemacht und lassen sich besonders gut mit mediterranen Zutaten wie Spinat und Mozzarella oder, wie in unserem Falle,  mit getrockneten Tomaten und Käse zubereiten. Etwas Thymian und ein Schuss trockener Weißwein sorgen für ein besonders raffiniertes Aroma. Perfekt für gemütliche Abende – und zum Angeben!

Hähnchenrouladen aufgeschnitten auf Backpapier

Käse und getrocknete Tomaten sind eine tolle Mischung!

Rezept für Hähnchenrouladen

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Hähnchenschnitzel á 200 g (optional Pute)
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Glas eingelegte, getrocknete Tomaten (Abtropfgewicht etwa 180 g)
  • 200 g Gouda
  • 2-3 Zweige frischer Thymian
  • Salz
  • Frischer Pfeffer
  • Küchengarn, Rouladennadeln o.ä.
  • Etwas Butter zum Anschmoren
  • 200 ml kochendes Wasser
  • Einen Schuss Weißwein
  • 1 EL Stärke
  • Hühnerbrühe
Hähnchenrouladen aufgeschnitten auf Backpapier

Der Thymian sorgt für Würze

Zubereitung:

Schritt 1
Die Tomaten zum Abtropfen in ein Sieb geben – das Öl separat auffangen und entsorgen oder anderweitig verwenden (nicht in die Spüle kippen). Die Schnitzel kurz abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Anschließend das Fleisch plattieren, dazu einen Fleischklopfer oder eine Pfanne verwenden. Versuche das Fleisch so zu bearbeiten, dass du ausreichend Fläche zum Belegen hast und die Schnitzel möglichst gleichmäßig dick sind.

Schritt 2
Die Rouladen jeweils mit einem Viertel des Frischkäses bestreichen, dabei am Rand 1-2 cm frei lassen. Den Frischkäse leicht salzen und pfeffern. Nun die Tomaten fein würfeln und anschließend auf dem Frischkäse verteilen. Wenn der Käse noch im Stück ist, kannst du diesen ebenfalls fein würfeln. Dann den Käse auf den Tomaten verteilen.

Schritt 3
Bevor du Schnitzel einrollst, Garn oder Nadeln bereit legen. Jetzt bloß nicht zimperlich sein: Das lange Ende der Hähnchenroulade mit beiden Händen greifen und die Schnitzel fest einrollen. Pass auf, dass dabei nicht die Füllung rausquillt. Anschließend die offenen Enden mit Finger nach innen drücken, sodass sie eingeschlagen sind. Nun mit Garn oder Nadeln fixieren.

Hähnchenrouladen fest einrollen

Schritt 4
Den Backofen auf 170°C vorheizen. Die Butter auf dem Herd in einer backofenfesten Pfanne oder einer feuerfesten Form auf mittlerer Flamme erhitzen. Dann die Rouladen gleichmäßig von allen Seiten goldbraun anschmoren. Das Fleisch mit etwa 200 ml heißem Wasser angießen. Nun die Thymianstiele mit in die Form legen. Abgedeckt im Ofen für 20 – 30 Minuten schmoren lassen. Wenn geschmolzener Käse aus den Rouladen kommt, sind sie fertig.

Schritt 5
Die Rouladen auf den Tellern anrichten und warm stellen. Die verwendete Pfanne oder Form mit dem Bratenansatz auf den Herd stellen, die Thymianstängel entfernen. Das Fleisch mit dem Weißwein ablöschen, dann die Stärke in einem Glas mit etwas Wasser auflösen und mit einem Schneebesen in den Ansatz rühren. Je nachdem, wie viel Flüssigkeit noch da ist, mit kochendem Wasser oder Hühnerbrühe auf etwa 300 ml auffüllen. Alles aufkochen lassen und dabei kräftig rühren, damit sich der Bratenansatz löst. Die Sauce etwa 2 Minuten oder bis zur gewünschten Konsistenz köcheln lassen.

Die Rouladen passen hervorragend zu Möhrengemüse und Reis.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant