category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
  • Start
  • Rezepte
  • Flammkuchen mit Apfel – knusprig, kross und süß
Flammkuchen mit Apfel ©iStock.com/griesnockerl

Flammkuchen mit Apfel – knusprig, kross und süß

Ein Flammkuchen muss nicht immer herzhaft sein. Ralf Jakumeit zeigt, wie man im Handumdrehen einen fruchtig-süßen Apfelflammkuchen zaubert!


  • Kochzeit ca. 1 Std.
  • Schwierigkeit Mittel

Flammkuchen mit Apfel

Knusprig-kross und süß. Chefkoch Ralf Jakumeit zeigt euch mithilfe des Samsung Dual Cook Flex wie ihr euren Flammkuchen mit einen Apfel verfeinern könnt.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • FÜR DEN TEIG
  • 250 g Mehl (405 Weizenmehl)
  • 100 g Apfelsaft
  • 10 g King of Salt pur
  • 20 g Olivenöl
  • FÜR DEN BELAG
  • 100 g Creme Fraiche
  • 1 Stück(e) Limette
  • 1 Stück(e) Apfel
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • nach Belieben Strohrum

Zubereitung


Zuerst den Dual Cook Flex auf 250°C Umluft-Unterhitze vorheizen.


Dann alle Zutaten für den Teig in eine Küchenmaschine geben und zu einem geschmeidigen Teig kneten lassen.


Anschließend die Crème Fraîche mit Limettensaft und Schale verrühren.


Den Apfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in feine Scheiben schneiden.


Danach den Teig dünn ausrollen, auf ein Backpapier legen und mit der Crème Fraîche bestreichen.


Die Apfelscheiben auf dem Teig verteilen und mit Kokosblütenzucker bestreuen.


Nun den Flammkuchen für 10 min backen.


Zum Schluss den Flammkuchen aus dem Ofen nehmen, mit Strohrum beträufeln, flambieren und genießen!

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant