category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter
Erbsensuppe mit Schinkenstreifen garniert auf einem Holzbrett ©De’Longhi

Cremige Erbsensuppe mit geräucherten Koteletts

Diese Erbsensuppe kannst du komplett in der De'Longhi Multifry Heißluftfritteuse zubereiten. Sie wird mit etwas Sahne extra cremig. Die Rippchen geben ihr einen besonders würzig-kräftigen Geschmack und die Kartoffeln sorgen für perfekte Sämigkeit.


  • Kochzeit ca. 2 Std.
  • Schwierigkeit Mittel

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 350 g geräucherte Schweinerippchen
  • 4 ganze(r) Kartoffeln
  • 2 große(r) Karotten
  • 200 g Erbsen
  • 1 große(r) Zwiebel
  • 1300 ml Wasser
  • 1 Becher Sahne
  • 1 EL gerebelter Majoran
  • 150 g geräucherter Schinken
  • Pflanzenöl: Füllstand 4

Zubereitung


Die Erbsen über Nacht abgedeckt in Wasser einweichen lassen und dann in einem Küchensieb abspülen. Die Kartoffeln und Karotten waschen, schälen und in Stückchen schneiden. Anschließen die Zwiebel pellen und würfeln.


Das Rührelement in den Frittierbehälter der De'Longhi Multifry Extra Chef einsetzen, dann das Öl einfüllen und die Kotelett-Stückchen darauf legen. Den Deckel schließen, das Programm BACKOFEN und die Leistungsstufe 3 wählen, 15 Minuten einstellen und die Taste Ein/Aus Programme drücken.


Nach 15 Minuten die Erbsen, das Gemüse, die Kräuter sowie Wasser und Sahne zugeben und salzen. Den Deckel schließen, das Programm PFANNE und die Leistungsstufe 4 wählen, 90 Minuten einstellen und die Taste Ein/Aus Programme drücken. Sobald die Flüssigkeit zu kochen beginnt, auf Leistungsstufe 2 absenken.


Den Schinken in Würfel schneiden und die fertige Suppe damit garnieren.

Tipp:

Natürlich kannst du den Eintopf auch mit weißen Bohnen und etwas Bohnenkraut machen oder dir etwas ganz Eigenes ausdenken.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Folge uns

Newsletter abonnieren

Rezeptinspiration gefällig?

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • An Gewinnspielen teilnehmen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Saisonale Highlights ausprobieren

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant