category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
ratatouille ©123rf/Olena Danileiko

Taubenbrust auf Ratatouille

Etwas für besondere Anlässe: Die Taubenbrust in Ralf Jakumeits Rezept zergeht im Mund und macht Lust auf mehr. Abgerundet wird das Ganze durch ein leckeres Ratatouille.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 500 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 2 Taubenbrüste (doppelt an der Karkasse)
  • 2 Zucchini
  • 2 Auberginen
  • 2 rote Paprika
  • 2 grüne Paprika
  • 4 Fleischtomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig(e) Petersilie
  • 1 Zweig(e) Rosmarin
  • 1 Zweig(e) Majoran
  • 1 Zweig(e) Thymian
  • 1 Zweig(e) Estragon
  • 1 Zweig(e) Bohnenkraut
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Etwas Olivenöl, KoS Knusperflakes natur, Kokosblütenzucker, Pfeffer, Butter
  • 50 ml Noilly Prat

Zubereitung


Tauben mit Salz, Kokosblütenzucker und Pfeffer würzen.


Zucchini, Aubergine und Tomaten in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch und Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Paprika von Stiel und Kernen befreien und in 8 gleichgroße Stücke schneiden. Kräuter abrispeln und fein schneiden.


Die Auflaufform mit Butter und Olivenöl ausreiben.


Knoblauch und Zwiebelwürfel in der Form verteilen und abwechselnd das Gemüse in die Form schichten.


Mit Salz, Pfeffer und Kokosblütenzucker würzen und mit den frisch geschnittenen Kräutern bestreuen.


Noilly Prat und Brühe angießen.


Die Taubenbrust mit der Karkasse auf die Ratatouille legen.


In den Airfryer geben und bei 140°C 40 Minuten garen.


Die fertige Taubenbrust auftranchieren und dekorativ auf der Ratatouille anrichten.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 64 Min. Laufen
  • swimming 45 Min. Schwimmen
  • cycling 56 Min. Radfahren
  • dancing 100 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant