category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Schwedischer Köttbullar-Burger mit Kartoffelpüree-Buns © Webedia GmbH

Schwedischer Köttbullar-Burger mit Kartoffelpüree-Buns

Schweden kann nicht nur Möbelhaus, sondern auch Hausmannskost. Diese Köttbullar-Burger schmecken herzhaft gut und können sogar glutenfrei zubereitet werden. Smaklig Måltid!


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 590 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • FÜR DIE KARTOFFELPÜREE-BUNS
  • 8 große Kartoffeln
  • 1 Ei
  • Etwas Muskatnuss
  • nach Belieben Salz
  • nach Belieben Pfeffer
  • Etwas Öl zum Braten
  • FÜR DIE KÖTTBULLAR-PATTIES
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 70 ml Milch
  • 2,5 Esslöffel Paniermehl
  • nach Belieben Salz
  • nach Belieben Pfeffer
  • Preiselbeersauce

Zubereitung


Die Kartoffeln schälen und kochen.


Die gekochten Kartoffeln stampfen und anschließend mit Ei, Milch, Butter, Muskatnuss, Salz und Pfeffer zubereiten.


Für die Burger-Patties die Milch mit dem Paniermehl verrühren und 10 Minuten ruhen lassen.


Das Hackfleisch hinzugeben und salzen und pfeffern.


Alles vermengen und die Masse zu flachen Burger-Patties formen.


Die Kartoffelpüree-Buns mit Hilfe von gefetteten Dessertringen in einer Pfanne anbraten.


Die Burger-Patties am besten auf dem Grill zubereiten.


Dann geht es ans Anrichten: Zuerst ein Kartoffelpüree-Bun. Darauf kommt zuerst etwas Preiselbeersauce, dann ein Köttbullar-Patty, dann noch einmal mit Preiselbeersauce bestreichen. Ein zweites Kartoffelpüree-Bun oben drauf und noch einen Klecks Preiselbeersauce zur Deko auf das Kartoffelpüree. Jetzt nur noch mit beispielsweise essbaren Blüten dekorieren und fertig ist der schwedische Burger!

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 76 Min. Laufen
  • swimming 53 Min. Schwimmen
  • cycling 66 Min. Radfahren
  • dancing 117 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant