category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Schwarze Strozzapreti Jiri Hera/Fotolia

Schwarze Strozzapreti

Strozzapreti (dt. Priesterwürger) sind kurze, geschwungene Nudeln aus Italien. Besonderer Hingucker: Die Sepia-Tinte, die die Pasta schwarz macht.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Schwierig
  • Nährwert 324 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 250 g Farina Bona (Maismehl)
  • 75 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 20 g Salz
  • Etwas Muskat
  • 1 Esslöffel King of Salt Pimpinella Anisum
  • 1 Esslöffel Sepia-Tinte

Zubereitung


Ei, King of Salt und Sepiatinte verquirlen.


Alle Zutaten in eine Knetschüssel geben, bei niedriger Stufe mit einem Knethacken den Teig kräftig durchkneten.


Den fertigen Teig in Folie einschlagen und 30 Minuten ruhen lassen.


Danach 2 mm dick ausrollen, in 6 cm lange und 5 mm breite Streifen schneiden.


Streifen auf ein gemehltes Brett legen, dann mit den Zeigefingern am beiden Enden jeweils entgegengesetzt drehen.


Im gut gesalzenem sprudelndem Wasser al dente kochen.

Tipp: Natürlich lässt sich auch jede andere Nudelform mit diesem Rezept herstellen.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 41 Min. Laufen
  • swimming 29 Min. Schwimmen
  • cycling 36 Min. Radfahren
  • dancing 64 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant