category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Sauerbraten vom Reh mit Schattenmorellen. ©PantherMedia / Daniel Reiter

Sauerbraten vom Reh mit Schattenmorellen

Endlich mal einen Sauerbraten selber zubereiten. So gelingt es dir wie einem Meisterkoch.


  • Zeitaufwand aufwändig
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 350 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 2 kg Rehkeule
  • 1 Karotte
  • 0,5 Sellerieknolle
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Scheibe(n) Pumpernickel
  • 150 g Schattenmorellen
  • 200 ml Rinderbrühe
  • 150 ml Kräuteressig
  • 150 ml Rotweinessig
  • 500 ml Rotwein, trocken
  • 200 ml Zuckerrübensirup
  • 30 g Butterschmalz
  • 4 Wacholderbeeren
  • 2 Pimentkörner
  • 10 Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Zweig(e) Thymian
  • 0,5 Stange Zimt
  • 200 g Pecannüsse
  • Etwas Salz, Pfeffer

Zubereitung


Zuerst das Fleisch abwaschen und trocken tupfen und das Gemüse kleinschneiden. Alle Zutaten außer Fett, Brühe, Sirup und Brot mit dem Fleisch in eine verschließbare Schüssel oder einen großen Gefrierbeutel geben. Das Fleisch muss komplett von der Marinade bedeckt sein – insgesamt 5–7 Tage marinieren lassen. Am Tag der Zubereitung das Fleisch herausnehmen und trocken tupfen. Die Marinade 30 Min. kochen, danach abseihen und die Flüssigkeit auffangen.


Das Fleisch von allen Seiten im heißen Butterschmalz kräftig anbraten und mit Pfeffer würzen. Den Braten anschließend mit dem heißen Wildfond und der Marinade ablöschen und Pecannüsse sowie Schattenmorellen (Hälfte) dazu geben. Etwa 1 1/2 Stunden schmoren. Danach das zerbröselte Brot, den Zuckerrübensirup und die andere Hälfte der Schattenmorellen hinzufügen. Das Ganze dann nochmal etwa 20 Min. köcheln lassen. Nun das Fleisch herausnehmen und in kleine Stücke schneiden.


Die Sauce ggf. mit etwas in Wasser gelöster Stärke binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 45 Min. Laufen
  • swimming 32 Min. Schwimmen
  • cycling 39 Min. Radfahren
  • dancing 70 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant