category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Rhabarber-Eis mit Himbeeren ©stock.adobe.com/Iryna Melnyk

Rhabarber-Eis | Mit Himbeeren

Fruchtig und ein bisschen säuerlich - so kommt unser Rhabarber-Eis verfeinert mit Himbeeren daher. Wie du das Eis aus dem Stangengemüse einfach selber machen kannst, zeigen wir hier.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 312 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 300 g Rhabarber
  • 4 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Himbeeren
  • 1 Limette
  • 150 ml Sahne

Zubereitung

Rhabarber-Eis | Mit Himbeeren

Ja, Rhabarber-Eis bringt Abwechslung in den Eisbecher. Damit es schön fruchtig ist und auch eine tolle Farbe bekommt, wandern bei uns Himbeeren mit ins Eis. Alternativ kannst du natürlich auch Erdbeeren für das Rezept verwenden.


Als erstes den Rhabarber waschen, schälen und in 3cm breite Stücke schneiden. Die Rhabarberstückchen mit 50g Zucker in einen Topf geben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Anschließend das gesüßte Gemüse in einer Schüssel geben und mit einem Pürierstab sehr fein pürieren. Außerdem eine Limette auspressen.


Die Eigelbe mit dem Vanillezucker und 50 g Zucker über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad aufschlagen bis eine dicklich cremige Masse entsteht – das geht am besten mit einem Handmixer. Dann das Ganze vom Herd nehmen, Rhabarberpüree und Limettensaft hinzufügen und vorsichtig unterrühren. Die Masse abkühlen lassen.


Währenddessen die Himbeeren waschen und pürieren. Um Kerne im Rhabarber-Eis zu vermeiden, die Himbeermasse durch ein Sieb streichen. Die Sahne steif schlagen und den übrigen Zucker dabei einrieseln lassen. Die Himbeermasse und die Sahne zur abgekühlten Rhabarber-Ei-Mischung geben und vorsichtig unterheben.


Zum Schluss die fertige Eismasse in eine Eismaschine füllen und gefrieren lassen. Falls du keine Eismaschine hast, kannst du die Masse auch in einen Behälter mit Deckel füllen und in den Tiefkühler stellen. Dann musst du das Eis aber mindestens jede Stunde durchrühren.

Unser Tipp: Passt hervorragend zu Kaltschalen!

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 40 Min. Laufen
  • swimming 28 Min. Schwimmen
  • cycling 35 Min. Radfahren
  • dancing 62 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant