category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Rainbow Sommerrollen ©stock.adobe.com/nata_vkusidey

Regenbogen Sommerrollen

Schlemmen und gleichzeitig was für den gestählten Sommerbody tun? Das kannst Du mit diesen köstlichen Sommerrollen. Dazu füllst Du Reispapierblätter bunt mit den unterschiedlichsten Früchten und Gemüsen. Das ideale leichte Abendessen! Aber auch lecker zum Mitnehmen als Pausensnack für die Arbeit, Schule oder Uni.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 390 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 1 Römersalatherz
  • 5 Zweig(e) Petersilie
  • 1 Möhre
  • 1 kleine gurke
  • 1 Avocado
  • 1 Mango
  • 500 g Papaya
  • 1 Granatapfel
  • 16 Reispapierblätter
  • 2 Teelöffel Sesamsaat
  • 4 Esslöffel süß-scharfe Chilisoße

Zubereitung


Den Römersalat halbieren, den Strunk keilförmig herausschneiden und die Blätter in dünne Streifen schneiden. Salat dann waschen und in einer Salatschleuder trockenschleudern.


Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen.


Möhre schälen und putzen, Gurke waschen, längs halbieren und mit Hilfe eines Löffels entkernen. Die Möhre und die Gurke in feine Stifte schneiden.


Avocado halbieren und den Kern entfernen. Dann das Fruchtfleisch der Avocado mit einem Esslöffel aus der Schale heben und in mundgerechte Würfel schneiden.


Mango schälen und das Fruchtfleisch vom flachen Kern schneiden. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.


Papaya schälen, längs halbieren, entkernen, vierteln und in mundgerechte Stücke schneiden.


Granatapfel halbieren, mit einem Holzlöffel auf die Schale klopfen und so die Kerne herauslösen. Granatapfelkerne beiseitestellen.


Wasser in eine große runde Schale füllen. 2 Reispapierblätter darin 1–2 Minute einweichen, bis sie weich werden. Die 2 Reispapierblätter aufeinander auf ein feuchtes Geschirrtuch legen.


Dann die Reispapierblätter mittig mit je 1/8 Salatstreifen, Papaya, Möhrenstiften, Granatapfelkernen, Gurkenstiften, Avocado und Mango belegen.


Mit etwas Sesam bestreuen und mit der Chilisoße beträufeln.


Zuerst die Seiten der Reispapierblätter über die Füllung klappen und dann alles fest aufrollen.


Die übrigen Reispapierblätter auf gleiche Weise in Wasser einweichen, füllen und aufrollen.


Die Röllchen der Länge nach schräg in zwei Hälften schneiden. Mit Chilisoße servieren.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Obwohl Mangos auch Zucker enthalten, pushen sie mit viel Vitamin A und E dein Immunsystem. Beta-Caroin, die Vorstufe zu Vitamin A, sorgt für die Zellerneuerung Deiner Haut und fördert Dein Sehvermögen.
  • Granatäpfel überzeugen durch ihre sekundären Pflanzenstoffe, die Dich gesund und fit halten. Die darin enthaltenen Polyphenole senken den Cholesterinspiegel und halten Deinen Blutzuckerspiegel stabil.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 50 Min. Laufen
  • swimming 35 Min. Schwimmen
  • cycling 44 Min. Radfahren
  • dancing 78 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant