category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Paleo Pancakes ©stock.adobe.com/ilpo

Paleo Pancakes

Mit dieser Paleo-Spezialität startest Du gesund in den Tag. Denn Paleo-Pancakes schmecken nicht nur köstlich, sondern mit gemahlenen Mandeln und Eier machen sie Dich auch langanhaltend satt.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 240 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • 3 Eier (Größe M)
  • 100 ml Hafermilch
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel flüssiger Honig
  • 2 Esslöffel Kokosöl

Zubereitung


Eier und Hafermilch in eine Rührschüssel füllen und verquirlen.


Mandeln und Backpulver mischen, zufügen und unterrühren. Honig kurz unterrühren. Den Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Minuten quellen lassen.


1 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. 4 Esslöffel große Teigportionen in die Pfanne geben und die Pancakes darin backen, bis die Ränder leicht goldbraun werden.


Pancakes dann wenden und zu Ende backen. Auf die gleiche Weise aus dem restlichen Teig weitere Pancakes backen. Dazu schmeckt Ahornsirup, Mandel- oder Cashewkernmus.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Mandeln enthalten viele Ballaststoffe, die für ein langes Sättigungsgefühl sorgen. Ihre mehrfach ungesättigten Fettsäuren wirken sich positiv auf Deine Herzgesundheit aus.
  • Mit dem Honig süßt Du Deine Pancakes auf natürliche Weise – ganz ohne Zucker. Dabei soll Honig bei Erkältungen und Magen-Darm-Beschwerden helfen.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 31 Min. Laufen
  • swimming 22 Min. Schwimmen
  • cycling 27 Min. Radfahren
  • dancing 48 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant