category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Paella mit Quinoa Rezept ©Mariha-kitchen – gettyimages

Paella mit Quinoa

Diese Paella ist ideal, um damit eine Protein-Diät durchzuführen. Sie enthält mit Hähnchen, Tintenfisch, Garnelen, Muscheln und Quinoa sehr viel gesundes und hochwertiges Eiweiß mit essentiellen Aminosäuren. Statt Reis wählst du Quinoa. Somit wirst du mit diesen vielen Eiweißquellen schnell und langanhaltend satt.


  • Zeitaufwand aufwändig
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 640 Kcal/Port.

Zutaten

Für 8 Portionen - +
  • 150 g Quinoa
  • 1 ganze Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Paprika (z.B. rot oder gelb)
  • 1 bratfertiges Hähnchen
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g küchenfertige Tintenfisch-Tuben
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Päckchen gemahlener Safran
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Riesengarnelen (ohne Kopf; in Schale)
  • 400 g geputzte Miesmuscheln
  • 150 g TK-Erbsen

Zubereitung


Quinoa nach Packungsanweisung kochen.


Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.


Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden.


Das Hähnchen in ca. 12 Stücke zerteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tintenfisch-Tuben in Ringe schneiden.


Das Olivenöl in einer beschichten Pfanne erhitzen und die Hähnchenteile darin ca. 8 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen.


Tintenfischringe, Paprikastreifen, Zwiebel und Knoblauch ins Bratfett geben und darin anbraten. Safran zufügen und kurz mitdünsten.


Die Hähnchenteile wieder zufügen und die Brühe zugießen. Alles aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten garen.


Die Garnelen auslösen und den Darm entfernen. Muscheln waschen, dabei die offenen heraussortieren und wegschmeißen.


Erbsen, Garnelen und Muscheln zur Hähnchenmasse geben. Alles ca. 10 Minuten weitergaren.


Quinoa zufügen, untermischen und die Paella servieren.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Warum ist das Rezept gesund:

  • Aufgrund ihres hohen Gehalts an essentiellen Aminosäuren sind Tintenfische auf jeden Fall ein guter Fang. Außerdem bringen sie nur wenig Kalorien und Fett mit.
  • Safran färbt Gerichte nicht nur gelb, sondern verleiht ihnen auch ein ganz besonderes Aroma. Es enthält Carotinoide, die die gelbe Farbe des Gewürzes hervorrufen. Diese sekundären Pflanzenstoffe wirken als Antioxidantien, sind entzündungshemmend und schmerzlindernd. Außerdem sollen sie vor Hautkrebs schützen und die Sehfähigkeit verbessern.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 82 Min. Laufen
  • swimming 58 Min. Schwimmen
  • cycling 72 Min. Radfahren
  • dancing 127 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant