category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Mediterraner Grillgemüse-Salat Graef

Mediterraner Grillgemüse-Salat

Welche Nachteile hat ein Salat? Keine – außer das die Schnibbelarbeit manchmal mühsam ist. Nicht mit dem Graef Allesschneider! Damit lassen sich selbst Gemüsesalate im Handumdrehen zubereiten. Dieses Rezept von unserem Partner Graef punktet mit tollem Grill-Aroma und fruchtigem Dressing.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 620 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • 100 ml spanisches Olivenöl
  • Abrieb und Saft einer halben Orange
  • 3 Esslöffel Sherry-Essig
  • 2 Esslöffel Gemüsebrühe (Instant)
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 Teelöffel Orangensenf
  • 8 Stange grüner Spargel
  • 1 halbe gelbe Zucchini
  • 1 halbe grüne Zucchini
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 halbe Aubergine
  • 4 Stange Staudensellerie
  • 1 Bund Rucola
  • Etwas Meersalz, Salz, Pfeffer, Zitronenpfeffer

Zubereitung


Für das Dressing spanisches Olivenöl, Abrieb und Saft von ½ Orange, Sherryessig, Brühe, ½ Knoblauchzehe und Orangensenf mixen. Mit Salz und Zitronenpfeffer pikant abschmecken.


Gemüse waschen und mit dem Allesschneider klein schneiden. Anschließend auf dem Grill garen. Salzen und pfeffern.


Rucola auslesen, waschen und trocken schleudern. Zusammen mit Gemüse auf den Tellern anrichten und anschließend mit Dressing marinieren.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 79 Min. Laufen
  • swimming 56 Min. Schwimmen
  • cycling 69 Min. Radfahren
  • dancing 123 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant