category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Mandarinen Sabayon allenkayaa/Fotolia

Mandarinen Sabayon

Sabayon, oder auf Italienisch Zabaglione, ist eine der bekanntesten italienischen Nachspeisen. Ralf Jakumeit zeigt dir in seinem Rezept, wie du die Weinschaumcreme mit Mandarinen verfeinern kannst.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 175 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 2 Eigelb
  • 6 Stück Würfelzucker
  • 2 Bio-Mandarinen
  • 2 Esslöffel Weißwein
  • 50 g Nussbutter

Zubereitung


Mit dem Würfelzucker die Schale von den Mandarinen abreiben, Saft auspressen.


Eigelb, Weißwein, Mandarinensaft, Würfelzucker und Mandarinen-Abrieb in einen Schlagkessel geben und über einem Wasserbad ständig aufschlagen.


Zum Schluss die Nussbutter unterheben.


Tipp: Die Mandarinen Sabayon lässt sich toll mit der Glühwein-Birne und den Mandelhippen kombinieren. Das ergibt ein edles, winterliches Dessert!

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 22 Min. Laufen
  • swimming 16 Min. Schwimmen
  • cycling 20 Min. Radfahren
  • dancing 35 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant