category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Kürbisrisotto ©gettyimages/margouillatphotos

Kürbisrisotto | Cremiges Rezept für den Herbst

Risotto und Kürbis? Passt das? Aber ja! Wir beweisen es euch mit unserem Kürbisrisotto-Rezept, welches super lecker und noch dazu gesund ist. Risotto - aber bitte mit Kürbis!


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 521 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • 200 g Risotto-Reis
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 3 Stück Schalotten
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 50 ml Weißwein
  • 30 g Parmesan (gerieben)
  • 40 g Butter
  • nach Belieben Salz & Pfeffer
  • nach Belieben Muskatnuss
  • nach Belieben Kurkuma

Zubereitung

Kürbisrisotto | Cremiges Rezept für den Herbst

Der Herbst ist da und die Tage werden kürzer da ist das Verlangen nach etwas warmen deftigen groß. Kürbissuppe kennt jeder doch wie wäre es mal mit Kürbisrisotto? Kürbis ist das Herbstgemüse schlechthin, er ist vielseitig, lecker und gesund. So bietet er eine herzhafte leckere Abwechslung in dem altbekannten Risotto Gericht. Besonders hübsch, wird das Risotto, wenn du es im Kürbis serviert. Sabrina Nickel zeigt euch in diesem Rezept wie es geht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Zuerst die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Dann den Kürbis halbieren und mit einem Löffel die Kerne ausschaben. Die Kürbishälften nun ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Tipp: Beim Hokkaido-Kürbis kannst du die Schale mitessen. Alle anderen Kürbisarten musst du schälen. Möchtest du aber besonders weiche Kürbisstückchen in deinem Risotto, solltest du auch den Hokkaido schälen. Im Anschluss wird die Knoblauchzehe sehr fein geschnitten oder durch eine Presse gedrückt.


Etwas Öl in eine Pfanne geben und darin den Knoblauch und die Schalotten anbraten bis diese glasig werden. Schließlich den Risotto-Reis hinzufügen und zusammen anbraten. Nun die Kürbiswürfel hinzu geben und ebenfalls unter Rühren anbraten. Schließlich mit Weißwein ablöschen und das Kürbisrisotto dann köcheln lassen.


Währenddessen die Gemüsebrühe in einem Topf erwärmen und nach und nach eine Kelle davon zu dem Risotto geben. Unter stetigem Rühren weiter köcheln lassen und die Flüssigkeit immer wieder einkochen lassen. Solange fortfahren, bis die Brühe komplett aufgebraucht ist.


Dann die Butter und den Parmesan hinzufügen und das Kürbisrisotto von der Herdplatte nehmen. Bei geschlossenem Deckel 3 Min ziehen lassen. Zu guter Letzt das Risotto mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Kurkuma abschmecken.

Tipp: Zum Servieren einen zweiten Hokkaido Kürbis aufschneiden und aushöhlen bei der Runden Seite, eine Scheibe abschneiden, damit eine „Flache“ Seite entsteht. So könnt ihr die Kürbishälften perfekt als Bowles benutzen. Jetzt nur noch das Kürbisrisotto darin servieren.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 67 Min. Laufen
  • swimming 47 Min. Schwimmen
  • cycling 58 Min. Radfahren
  • dancing 104 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant