category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Matcha Eis ©Svitlana Tereshchenko | Dreamstime.com

Krustentier-Fischeis

Eis muss nicht unbedingt süß sein, sondern kann auch in salziger Form durchaus den Gaumen erfreuen – zum Beispiel in Form von Krustentier-Fischeis nach dem Rezept von Ralf Jakumeit.


  • Zeitaufwand aufwändig
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 300 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 300 g weiße Fischkarkassen
  • 300 g Krustentierkarkassen
  • 1 weiße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Lauch
  • 100 g Knollensellerie
  • 1 Karotte
  • 100 g Fenchel
  • 100 g Tomate
  • 100 g Salatgurke
  • 500 ml Gemüsefond
  • 500 ml Kokosmilch
  • 100 ml Noilly Prat
  • 100 ml Pernod
  • 200 ml Weißwein
  • 100 g Basic Texture
  • Etwas Salz, Pfeffer, Limette, Butter, Olivenöl, Chili, Bronzefenchel

Zubereitung


Die Fischkarkassen putzen und wässern. Die Krustentierkarkassen ebenfalls putzen. Gemüse schälen und in grobe Würfel schneiden.


Topf mit Öl und Butter erhitzen und Karkassen darin leicht anrösten. Gemüsewürfel dazu geben und mit anschwitzen.


Mit Noilly Prat, Pernod und Weißwein ablöschen und Gemüsefond auffüllen. Kurz und kräftig aufkochen, danach ca. 30 min leicht köcheln lassen. Austretendes Eiweiß abschöpfen.


Nach den 30 min vorsichtig durch ein feines Sieb passieren, nochmals aufkochen und abschmecken. Kokosmilch und Basic Texture dazugeben und kräftig mixen. Die fertige Masse in einer Sorbetiere zu einem cremigen Eis frieren.

Guten Appetit!

Fit & Gesund

Tipp zu diesem Rezept:

Immer mit eiskalten Gemüsefond auffüllen, damit sich die Trübstoffe leichter binden, am besten den Gemüsefond vorher in Eiswürfelbehälter einfrieren.

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 38 Min. Laufen
  • swimming 27 Min. Schwimmen
  • cycling 34 Min. Radfahren
  • dancing 60 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant