category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Karottenkuchen mit Tahini Koch-Mit.de

Karottenkuchen mit Tahini Karamell Frosting

Sehr special, sehr schön und sehr, sehr, lecker! Wir geben unserem Karottenkuchen ein Dach aus einer Frischkäsemischung mit Tahini und verzieren das Ganze mit Karamell.


  • Zeitaufwand aufwändig
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 1100 Kcal/Port.

Zutaten

Für 8 Portionen - +
  • FÜR DEN TEIG:
  • 170 g brauner Zucker
  • 160 g Kristallzucker
  • 320 ml Öl
  • 4 große Eier
  • 1 Esslöffel Vanille-Aroma
  • 340 g Mehl
  • 1,5 Teelöffel jeweils von Salz, Backpulver und Natron
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 halber Teelöffel, jeweils von Ingwer und Kardamom (gemahlen)
  • 1 kleine Prise jeweils von Muskatnuss und Nelken
  • 200 g fein geriebene Karotten
  • 2 Esslöffel geröstete Sesamsamen
  • FÜR DAS FROSTING:
  • 80 g Zucker
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 70 ml Schlagsahne
  • 120 g ungesalzene Butter
  • 50 g Tahini
  • 230 g Frischkäse
  • 1,5 Teelöffel Vanille-Aroma
  • FÜR DIE DEKO:
  • nach Belieben Karamell, Sesamsamen, Marzipan-Karotten, Pistazien

Zubereitung

Karottenkuchen mit Tahini Karamell Frosting

Dieser Karottenkuchen mit Tahini Karamell Frosting bekommt durch die Sesamkörner im Teig und eben die Sesampaste im Topping einen unwiderstehlichen Geschmack. Aufwändig, aber es lohnt sich!


Für den Teig in der Schüssel braunen Zucker, Kristallzucker, Öl, Eier und Vanille-Aroma verrühren.


Dann Mehl, Salz, Backpulver, Natron, Zimt, Ingwer, Kardamom, Muskatnuss und Nelken hinzufügen, alles vermischen.


Zum Schluss Karotten und Sesamsamen hinzufügen und umrühren.


Nun die Mischung in 2 runde 20 cm große Kuchenformen geben und 30 min bei 180 °C im Ofen backen.


Für das Tahini-Karamell den Zucker und 1/4 Teelöffel Salz in einen Topf geben. Das Wasser unterrühren und bei starker Hitze garen, bis es zu brodeln beginnt.


Dann unter Rühren Schlagsahne und 60 g Butter hinzugeben.


Vom Herd nehmen und Tahini unterrühren.


Für 1 Stunde kalt stellen.


Den Kuchenboden aus dem Herd holen und abkühlen lassen.


Weitere 60 g Butter mit Frischkäse und Vanille-Aroma mischen, Tahini-Karamell hinzugeben und aufschlagen.


Eine Kuchen-Schicht nehmen und Sahne darauf verteilen, die zweite Kuchen-Schicht darauf legen und die restliche Sahne darauf verstreichen.


Mit Karamellsauce, Sesam, Pistazien, Marzipan-Karotten dekorieren.

 

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 141 Min. Laufen
  • swimming 99 Min. Schwimmen
  • cycling 123 Min. Radfahren
  • dancing 219 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant