category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Immunbooster mit Zitrone, Ingwer und Kurkuma ©Sabrina Nickel

Immunbooster | Rezept zum Selbermachen

Aus Ingwer, Kurkuma und Zitrone lässt sich ein echter Immunbooster mit jeder Menge Vitaminen zubereiten. Wie das geht, verrät dieses Rezept!


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 55 Kcal/Port.

Zutaten

Für 6 Portionen - +
  • 2 Zitronen
  • 1 Knolle(n) Ingwer
  • 1 Knolle(n) Kurkuma
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas Salz
  • 100 ml Wasser

Zubereitung

Immunbooster | Rezept zum Selbermachen

Du möchtest dein Immunsystem stärken? Dann solltest du regelmäßig Vitamine zu dir nehmen. Damit du dir nicht ständig ein neues Getränk zusammenmixen musst, empfehlen wir dir unsere praktischen Immunbooster-Bomben, die einfach eingefroren und in heißem Wasser wieder aufgelöst werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Da die Schalen von Ingwer, Kurkuma und Zitrone auch viele Vitamine enthalten, lassen wir diese ganz oder teilweise dran. Deshalb zuerst die Zitronen heiß abwaschen. Da der Immunbooster durch die Zitronenschale sehr sauer werden kann, kannst du etwas davon abschneiden. Ingwer und Kurkuma eventuell mit einer Bürste sauber schrubben. Die Zitrone in halbe Scheiben schneiden. Kurkuma und Ingwer klein schneiden.


Um die Cups herzustellen, benötigst du einen leistungsstarken Standmixer. Falls du einen normalen Standmixer oder einen Pürierstab hast, empfehlen wir, die Zutaten vorher noch kleiner zu schneiden. Zitrone, Kurkuma, Ingwer, Salz, Pfeffer und Wasser in den Mixer geben und zu einer einheitlichen Masse vermengen.


Wenn du sichergehen möchtest, dass keine Stückchen in deinem Vitamindrink sind, kannst du die Masse jetzt auch noch durchsieben. Die Flüssigkeit nun in halbrunde Silikonformen oder Muffinförmchen füllen und einfrieren.


Um deinen Immunbooster trinkfertig zu machen, einfach 1 Liter Wasser aufkochen und mit einer Portion der gefrorenen Masse in eine Kanne geben. Wenn sich alles aufgelöst hat, warm genießen.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 7 Min. Laufen
  • swimming 5 Min. Schwimmen
  • cycling 6 Min. Radfahren
  • dancing 11 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant