category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Harry Potter Butterbeer selber machen

Harry Potter Butterbeer selber machen

Ob für den nächsten Kindergeburtstag oder einen Harry Potter Filmabend: Dieses Harry Potter Butterbeer schmeckt wie frisch aus Hogsmeade und lässt sich super einfach zubereiten – fast wie von Zauberhand!


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 220 Kcal/Port.

Zutaten

Für 6 Portionen - +
  • 500 ml Malzbier
  • 500 ml Vollmilch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Teelöffel Zimt
  • nach Belieben Schokoraspel
  • nach Belieben Karamellsauce
  • Etwas Zimt zum Garnieren

Zubereitung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 


Das Malzbier mit der Milch in einem Topf vermischen.


Den Vanillezucker und den Zimt einrühren und auf mittlerer Hitze langsam erwärmen. Nicht kochen!


Die Sahne steif schlagen. Das Butterbier in eine Tasse geben und die Sahne darauf geben. Die Sahne nach Belieben mit Karamellsauce, Schokoraspeln und Zimt garnieren.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 28 Min. Laufen
  • swimming 20 Min. Schwimmen
  • cycling 25 Min. Radfahren
  • dancing 44 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant