category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Griesschnitte mit Granny Smith Ragout

Griessschnitte mit Granny Smith Ragout

Ein Zusammenspiel aus süßem Griess und saurem Apfel: Dieses Gericht ist besser als früher bei Oma!


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 430 Kcal/Port.

Zutaten

Für 2 Portionen - +
  • 500 ml Sahne
  • 50 g Butter
  • 5 Eier
  • 150 g Grieß
  • 80 g Zucker
  • Etwas Thaichili
  • Etwas Rohrzucker
  • Etwas Noilly Prat
  • Etwas Salz
  • Etwas Tonkabohne
  • 2 Stück Granny Smith
  • 100 g Zucker
  • 2 Esslöffel Walnüsse
  • 250 ml Apfelsaft
  • Etwas Butter
  • Etwas Rum
  • Etwas Zimt
  • Etwas Vanille
  • Etwas Olivenöl

Zubereitung

Für die Grießschnitte:


Für den Vorteig: Sahne, Butter und die Hälfte des Zuckers aufkochen. Mit Thaichili und Tonkabohne abschmecken. Dazu den Grieß einrühren und unter ständigen rühren aufkochen lassen. Die komplette Masse abbrennen, bis sich die Masse vom Boden löst.


Dann die Eier trennen, den Topf vom Herd nehmen und heiß die Eigelbe unterschlagen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz und dem restlichen Zucker zu Schnee schlagen und unter die heiße Masse heben.


Danach die fertige Masse in eine Form geben und kaltstellen (ca. 6 Stunden).


Den abgekühlten Grieß stürzen, aus der Form nehmen und in Schnitten schneiden. Zum Schluss noch mit Rohrzucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner abflämmen.

Für das Granny Smith Ragout:


Zuerst die Äpfel schälen, vom Kernhaus befreien und in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Äpfel darin anbraten. Wenn sie angebraten sind, mit dem Zucker bestreuen und karamellisieren lassen.


Dann ein walnussgroßes Stück Butter dazugeben, alles miteinander gut durchschwenken und mit Rum ablöschen und flambieren.


Nun mit dem Apfelsaft auffüllen und schnell einkochen. Jetzt die Walnüsse auf einem Blech bei 150°C 10 min rösten.


Den Sud abpassieren. Die Apfelwürfel mit den Walnüssen in einen Beutel geben, Sud dazugeben und alles zusammen vakuumieren und bei 55°C für 10 min im Becken lassen.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 55 Min. Laufen
  • swimming 39 Min. Schwimmen
  • cycling 48 Min. Radfahren
  • dancing 86 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant