category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Gegrillte Wassermelone mit Cecina-Rinderschinken auf einem Rucola-Bett ©Christopher Elwell | Dreamstime.com

Gegrillte Wassermelone mit Cecina-Rinderschinken auf einem Rucola-Bett

Wassermelone ist doch etwas Schönes. Aber hast du die leckere Erfrischung auch schon mal gegrillt probiert? Hartmut "Josh" Jabs zeigt dir, wie es geht.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 150 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 1 Wassermelone (kernarm)
  • 200 g Cecina-Rinderschinken (alternativ auch ein anderer Schinken)
  • 200 g Rucola
  • 80 g Pinienkerne
  • 40 g Parmesan
  • Etwas Olivenöl

Zubereitung


Die Melone in etwa 2,5-3 cm dicke Stücke schneiden und bei mittlerer Hitze (ca. 180-200 °C) 4 Minuten je Seite auf den Grill legen.


Den Rucola waschen und die dickeren Stiele entfernen, anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen.


Den Cecina-Schinken mit der Küchenmaschine in dünne Scheiben (1 mm) schneiden.


Die Pinienkerne in der Pfanne gold-braun anrösten. (Vorsichtig mit der Hitze, Pinienkerne werden schnell schwarz).


Die gegrillte Melone vom Grill nehmen, den Rucola gleichmäßig auf die Melone verteilen, ebenso den Schinken.


Parmesan hobeln, die Parmesanflocken und die Pinienkerne gleichmäßig verteilen und mit etwas Olivenöl benetzen.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 19 Min. Laufen
  • swimming 14 Min. Schwimmen
  • cycling 17 Min. Radfahren
  • dancing 30 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant