category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Gebackener Kalbskopf Subbotina Anna/Fotolia

Gebackener Kalbskopf

Auch wenn es befremdlich klingt – der Kalbskopf ist in der Küche keine Seltenheit, er wird nämlich häufig in Wurst verarbeitet. Aber auch allein auf dem Teller hat er einiges zu bieten.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 514 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 400 g Kalbskopf, gekocht und gepresst
  • 100 g mittelscharfer Senf
  • 1 Zweig(e) Estragon
  • Etwas Mehl
  • 2 Eier
  • 100 g Pankomehl
  • nach Belieben King of Salt Asia süß-pfeffrig

Zubereitung


Den gekochten und gepressten Kalbskopf in walnussgroße Stücke schneiden.


In eine Schüssel geben, mit Senf und fein geschnittenem Estragon vermengen.


Mit King of Salt abschmecken, mit Mehl bestäuben und durch das aufgeschlagene Ei ziehen.


Dann in Pankomehl wälzen und in einem Topf mit heißem Fett goldbraun herausbacken/frittieren.


Tipp: In dieser Live-Kochshow wurde der Kalbskopf mit Kartoffelpüree mit Essiggurke und Rote-Bete-Wasabi-Schaum serviert.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 66 Min. Laufen
  • swimming 46 Min. Schwimmen
  • cycling 58 Min. Radfahren
  • dancing 102 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant