category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Toffifee DIY – Karamell Pralinen selber machen ©Webedia GmbH

Toffifee DIY – Karamell Pralinen selber machen

Warum einen Klassiker nicht mal selber machen? Toffifee sind super einfach selbst zu machen und sind so schnell aufgegessen, dass man am besten gleich die doppelte Menge zubereitet.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 140 Kcal/Port.

Zutaten

Für 20 Portionen - +
  • 75 g weißer Zucker
  • 75 g brauner Zucker
  • 100 ml Sahne
  • 20 Haselnüsse
  • 150 g Nuss-Nougat
  • 50 g Zartbitterschokolade

Zubereitung

 

 

Bist du auch so vernarrt in Toffifee?


Den braunen und weißen Zucker mit der Sahne in einem Topf erhitzen. Sobald der Zucker schmilzt und anfängt Blasen zu schlagen, nicht weiter rühren. Den Karamell für etwa 8 Minuten bei mittlerer Flamme köcheln lassen.


Den Karamell nun vorsichtig in die Cake Pop Formen füllen, dabei aber nur ⅓ der Formen mit dem Karamell befüllen. Den Karamell 10 Minuten im Eisschrank fest werden lassen.


Währenddessen das Nuss-Nougat in einem Topf schmelzen und die Zartbitterschokolade in einem anderen Topf bzw. im Wasserbad.


Die Cake Pop Form aus dem Eisfach nehmen, eine Mulde in den Karamell drücken und in jede Mulde eine Haselnuss setzen.


Nun jede Mulde mit einer Schicht Nuss-Nougat bestreichen. Dann wieder fünf Minuten ins Eisfach stellen.


Nach den fünf Minuten jeden Toffifee mit einem Klecks Zartbitterschokolade verzieren und wieder kühlen. Nach dem Kühlen die Toffifee aus der Form lösen und servieren.

 

Welche anderen Klassiker würdest du denn gern von uns zubereitet sehen? Schreib uns gern ein Kommentar.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 18 Min. Laufen
  • swimming 13 Min. Schwimmen
  • cycling 16 Min. Radfahren
  • dancing 28 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant