category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Burger mit Bacon und Ei selber machen ©Webedia GmbH

Burger selber machen

Es geht doch nichts über deftige Burger mit Bacon und Ei. Wir zeigen dir ein einfaches Rezept für leckere Buns und würzige Patties. Mit frischen Zutaten schmeckt es doch gleich viel besser! Das ideale Cheat Day Rezept.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 1322 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 200 ml Wasser
  • 500 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 225 ml Buttermilch
  • 0,5 Päckchen frische Hefe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Eiweiß
  • 4 Esslöffel Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne
  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 0,5 Rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1 große Prise Salz
  • 1 große Prise Pfeffer
  • 1 Esslöffel Senf
  • 4 Eier
  • 6 Scheibe(n) Bacon
  • 4 Scheibe(n) Cheddar Käse
  • 100 ml Ketchup
  • 100 ml Mayonnaise
  • 1 große Tomate
  • 4 Essiggurken, in Scheiben
  • 1 große Zwiebel, in Scheiben
  • 4 Blatt Salat, geschnitten

Zubereitung

 


Den Backofen vorheizen: E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: Stufe 4. Backblech mit Backpapier auslegen.


Milch, Wasser und Butter in einen Topf geben und leicht erhitzen, so dass die Butter sich auflöst. Währenddessen rühren. Topf von der Hitze nehmen und kurz abkühlen lassen.


In einer großen Schüssel Mehl, Salz, Zucker und die Hefe hinein bröseln und alles gut mischen.


Die Milchmischung aus dem Topf in die Schüssel geben und alles gut durchkneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl verwenden. Der Teig sollte am Schluss nicht mehr kleben.


5 Kugeln formen und auf das Backblech legen. Den Teig für etwa 30 Minuten gehen lassen. Buns mit dem Eiweiß von einem Ei bestreichen und mit Kürbiskernen bestreuen.  Für etwa 10 bis 15 Minuten im Ofen goldbraun backen. Danach kurz abkühlen lassen.


Hackfleisch, Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer, Salz und Senf in eine große Schüssel geben. Alle Zutaten mit den Händen vermengen und zu 5 gleich großen Patties formen. Etwa 1.5 cm dick.


Eine große beschichtete Pfanne auf mittlere Temperatur erhitzen und Rapsöl dazu geben. Patties von beiden Seiten etwa 5 Minuten anbraten, sodass sie gut durch sind. Speck-Scheiben mit in die Pfanne geben und knusprig anbraten. Herausnehmen und auf einem Küchentuch das Fett abtropfen lassen. Auf jeden Pattie eine Scheibe Cheddar Käse geben und 1-2 Minuten schmelzen lassen. Patties herausnehmen und auf einem Teller kurz abkühlen lassen.


In einer neuen Pfanne die Eier aufschlagen und von beiden Seiten anbraten.


Bun-Brötchen in der Mitte aufschneiden und mit Ketchup und Mayonnaise bestreichen. Nun mit Burger-Patty, Bacon, Ei, Salat, Gurke, Tomaten, Zwiebel und Sauce belegen und servieren. Fertig ist der selber gemachte Burger.

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 169 Min. Laufen
  • swimming 119 Min. Schwimmen
  • cycling 148 Min. Radfahren
  • dancing 263 Min. Tanzen

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant