category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Bibimbap iStock.com/4kodiak

Bibimbap, eine koreanische Bowl mit Gemüse

Bibimbap ist ein beliebtes koreanisches Gericht mit Reis viel buntem Gemüse, das traditionell in einer Bowl serviert wird. Unser Partner Braun zeigt euch, wie sich die Bowl mit dem MQ 9 spielen leicht zubereiten lässt.


  • Zeitaufwand normal
  • Schwierigkeit Mittel
  • Nährwert 270 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 400 g Reis
  • 2 Stück Zucchini
  • 1 großen Daikon-Rettich
  • 200 g Mungobohnensprossen
  • 4 Karotten
  • 150 g Shiitake Pilze
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 Stück Ingwer (daumengroß)
  • 3 Teelöffel Sambal Oelek
  • 2 Esslöffel Sesamöl
  • 1 Teelöffel Sesam
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 4 Eier
  • nach Belieben Öl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln

Zubereitung

Bibimbap, ein beliebtes koreanisches Gericht

Reis, jede Menge frisches Gemüse und eine leckere Würzmischung. Das ist Bibimbap, ein typisch koreanisches Gericht. Traditionell kannst du die Bowl übrigens auch mit Rindfleisch oder Tofu servieren.


Reis nach Packungsanweisung kochen und anschließend warmhalten.


Zucchini, Karotten und Rettich waschen, Karotten schälen.


Das Gemüse mit dem MQ9 von Braun und dem Julienne-Einsatz in dünne Streifen schneiden.


Die Shiitake-Pilze putzen und ebenfalls in Streifen schneiden.


Ingwer und Knoblauch schälen. Beides mit dem MQ9 von Braun und dem Zerkleinerer (350 ml) unter Verwendung der Impulstaste bei mittlerer Geschwindigkeit fein hacken.


Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinistreifen mit einem Teil der Knoblauch-Ingwer-Mischung dazugeben. Das Ganze leicht anbraten lassen.


Dann Rettich, Karotte, Sprossen und Pilze nacheinander hinzufügen und immer auch etwas Knoblauch-Ingwer hinzugeben, bis die Mischung aufgebraucht ist.


Für die Sauce Sambal Oelek, 2 EL Sesamöl, 3 EL Wasser und 1 EL Sesam mit dem Braun MQ9 Schneebesenzubehör mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.


Frühlingszwiebel waschen und in dünne Ringe schneiden.


Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Eier einzeln mit etwas Salz anbraten.


Reis und Eier auf vier Teller verteilen und Gemüse darauf anrichten. Anschließend Frühlingszwiebeln darüber streuen und mit der Soße vermengen. Alles mischen und genießen!

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 35 Min. Laufen
  • swimming 24 Min. Schwimmen
  • cycling 30 Min. Radfahren
  • dancing 54 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant