category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Bayerischer Krautsalat – das Original aus dem Süden iStock.com/iuliia_n

Bayerischer Krautsalat – das Original aus dem Süden

Dieser traditionelle bayerische Krautsalat passt perfekt zu Fleisch und ist leicht zuzubereiten. Auch zum Vorbereiten eignet er sich gut, da er durchgezogen noch besser schmeckt.


  • Zeitaufwand schnell
  • Schwierigkeit
  • Nährwert 300 Kcal/Port.

Zutaten

Für 4 Portionen - +
  • 300 g Weißkraut
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 2-3 Esslöffel Essig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • nach Belieben Schnittlauch
  • 1-2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Teelöffel Kümmel

Zubereitung

Bayerischer Krautsalat – das Original aus dem Süden

Bayrischer Krautsalat ist schnell und einfach gemacht. Die Zutaten hat jeder im Haus: Essig, Öl, Zucker und Salz. Im Original darf Kümmel nicht fehlen. Wer diesen nicht mag, kann ihn aber auch weglassen. Besonders frisch wird das Gericht mit Schnittlauch.


Die äußeren Blätter des Weißkrauts entfernen und den Kohlkopf grob zerkleinern. Dabei den Strunk entfernen und nun fein schneiden – das geht besonders einfach mit einem Multizerkleiner oder einer Kompaktküchenmaschine. Nun waschen und in einem Sieb gut apbtropfen lassen. Währenddessen Salz, Essig, Öl und Zucker vermischen und anschließend mit dem Weißkraut in eine Schüssel geben und alles kräftig durchkneten.


Den Kümmel in einer Pfanner bei mittlerer Hitze leicht anrösten und zu dem Weißkraut geben. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden, kurz mit kochendem Wasser übergießen und unter das Kraut geben. Die Knoblauchzehe mit einer Knoblauchpresse auspressen und ebenfalls dazugeben. Nochmals alles durchmischen.


Den Bayrischen Krautsalat am besten ein paar Stunden oder über Nacht durchziehen lassen. Zum Schluss mit frisch geschnittenem Schnittlauch verfeinern.

Als Beilage macht er sich hervorragend zu Ralf Jakumeits Schweinebauch und dem Knödelauflauf.

Weitere Rezepte mit Weißkraut:

Guten Appetit!

So wirst du die Kalorien wieder los:

  • running 38 Min. Laufen
  • swimming 27 Min. Schwimmen
  • cycling 34 Min. Radfahren
  • dancing 60 Min. Tanzen
Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie gefällt dir das Rezept?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant