category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Gesichtssauna von Beurer ©Elena Berchermeier

Schöne Haut mit der Ionen-Gesichtssauna von beurer

Regelmäßige Beauty-Treatments sind bei mir ein Muss. Und so finden sich von Gesichtsbürsten bis hin zu Gesichtsmasken alles in meinem Badezimmer. Und nun darf ich auch die Ionen-Gesichtssauna von beurer liebevoll mein Eigen nennen und mein Sammelsurium erweitern.

Vorbereitung für die Gesichtssauna

Zunächst stellt sich natürlich die Frage, wo ich das Produkt testen möchte. Für mich kam eigentlich nur das Badezimmer in Frage, da hier schließlich der Ursprung des Beauty-Zaubers ist und ich ausreichend Platz dafür habe.

Gesichtssauna von Beurer

Ganz klar: Bei mir findet die Gesichtssauna von beurer ihren Platz im Badezimmer.

Der wohl wichtigste Schritt ist das Abschminken. Dadurch wird nicht nur das Make-up abgenommen, sondern auch Talg und Hautschüppchen werden entfernt – schließlich soll der Wasserdampf ohne Probleme die Poren öffnen können. Die Gesichtssauna hat einen kleinen Wassertank an der Rückseite, den man idealerweise mit destilliertem Wasser füllt. Nun wird das gute Stück an den Strom angeschlossen, auf den On-Button gedrückt und los geht das Treatment.

Gesichtssauna von beurer

Der Wassertank der Gesichtssauna lässt sich einfach entnehmen.

Gesichtssauna von beurer

Am besten füllt man den Wassertank der Gesichtssauna mit destilliertem Wasser.

Die Gesichtssauna ist total einfach zu bedienen. Wasser rein, Stecker rein. Für die On- oder Off-Funktion gibt es einen Touch-Button und schon kann das Vergnügen losgehen. Innerhalb von 30 Sekunden bildet sich der Wasserdampf und das Gesicht wird in eine angenehme Wärme gehüllt.

Mach es dir bequem

Ich habe Musik angemacht, mich vor die Gesichtssauna gestellt und den herausströmenden Wasserdampf wirken lassen. Natürlich kann man sich auch gemütlich hinsetzen, doch ich stand vor dem Spiegel und habe immer wieder gespickt, um zu sehen, wie meine Haut von kleinen Wasserperlen bedeckt ist und zu prickeln beginnt. Ein gutes Zeichen, denn die Haut beginnt nun zu arbeiten und die Poren öffnen sich. Nach einigen Minuten fühlt sich mein Gesicht tatsächlich wie nach einem Saunagang an – es ist extrem gut durchblutet und dadurch auch gerötet.

Gesichtssauna beurer

Bequem machen, entspannen und den Wasserdampf der Gesichtssauna wirken lassen.

Gesichtssauna beurer

Wellness für Zuhause gibt es mit einer Gesichtssauna.

Nach der Gesichtssauna

Nachdem ich etwa sieben Minuten vor der Gesichtssauna stand, drücke ich den Off-Button und sehe, wie immer weniger Wasserdampf entweicht. Meinem Gesicht und mir gebe ich eine kurze Verschnaufpause und wasche es anschließend mit lauwarmem Wasser ab. Um nun einen maximalen Effekt zu erzielen, massiere meine Haut mit einem feinen Peeling. Dadurch wird noch einmal zusätzlich Talg aus den Poren geholt und sämtliche Rückstände entfernt. Anschließend wasche ich mein Gesicht mit kaltem Wasser ab. Nun kann ich es eincremen, denn die Poren sind dank der Gesichtssauna zu 100% aufnahmefähig und die Gesichtspflege kann besonders tief wirken.

Nachdem die Gesichtssauna etwa zehn Minuten abgekühlt ist, leere ich den Wassertank und stelle sie in mein Badregal – hier hat sie sich definitiv einen festen Platz verdient.

Bislang konnte ich meine Haut nur mit Wasserdampf verwöhnen, wenn ich im Kosmetik-Studio oder in der Sauna war. In Zukunft gönne ich meiner Haut den Wasserdampf wohl ein bis zweimal pro Woche. Denn es werden nicht nur die Poren geöffnet, sondern auch die Durchblutung gefördert und die Haut bleibt prall und der Teint frisch.

 

Mein Fazit:

In Zukunft wird es noch viele Beauty-Sessions mit der Ionen-Gesichtssauna bei mir Zuhause geben. Nie war es einfacher, die Poren zu öffnen und Gesichtspflege noch wirksamer zu machen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie findest Du den Produkttest?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant