category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Buckingham Kaffeemaschine von Russell Hobbs ©Webedia GmbH

Die Russell Hobbs Buckingham Grind Thermo-Kaffeemaschine im Test

Die Grind Thermo-Kaffeemaschine von Russell Hobbs ist Teil der Frühstücksserie Buckingham. Das Gerät könnte die ideale Alternative zum Kaffeevollautomaten sein, aber überzeugt die Kaffeemaschine von Russell Hobbs auch im Test?

Kaffee in elegantem Edelstahl gebrüht

Die Grind Thermo-Kaffeemaschine von Russell Hobbs fällt schon beim Auspacken durch ihre stilvoll gewählten Farben auf. Die Mischung aus Schwarz und Silber wirkt optisch ansprechend sowie hochwertig verarbeitet.

Buckingham Kaffeemaschine von Russell Hobbs

Nichtsdestotrotz erscheint die Kaffeemaschine bereits im nächsten Moment etwas wuchtig und unhandlich. Die Größe stellt bei gerade kleinen Küchen ein klares Problem dar, wenn man mehr als ein weiteres Haushaltsgerät unterbringen möchte. Da dieses Produkt allerdings auch zum erstellen ganzer Kannen und nicht nur einzelner Tassen gedacht ist, muss man diesen Kompromiss wohl eingehen. Ebenfalls etwas unverhältnismäßig ist die Größe des Bohnenfachs, dieses könnte durchaus größer ausfallen, damit nicht ständig nachgefüllt werden muss – zumindest bei Vielnutzern wie mir.

Frischer Kaffee für dich oder die ganze Runde

Die Qualität des eingebauten Mahlwerks hingegen überzeugt vollkommen, wenn auch etwas laut. Durch die 3 einstellbaren Mahlstufen, kann man seinen individuellen Wünschen freien Lauf lassen. Das Gerät mahlt frisch nach eingestellter Menge (in Tassen einstellbar) und nach gewünschter Stärke (je nachdem, wie fein die Bohnen gemahlen werden sollen). So ist es möglich, auch für Einzelpersonen mit diesem Produkt schnell einen Kaffee zu kochen, allerdings liegt die Mindestmenge bei zwei Tassen.

Buckingham Kaffeemaschine von Russell Hobbs

Natürlich funktioniert die Maschine auch mit bereits gemahlenem Kaffee. Leider funktioniert die Maschine jedoch nur mit Kaffeefiltertüten, was gerade für kleine Mengen eine Verschwendung darstellt. An dieser Stelle wünscht man sich durch den Hersteller ein Umdenken in der Verwendung.

Buckingham Kaffeemaschine von Russell Hobbs

Trotzdessen erzeugt die Kaffeemaschine von Russell Hobbs nicht nur aufgrund der individuellen Anpassungsmöglichkeit, sondern vor allem mit besonders leckerem Kaffee.

Die Grind Thermo-Kaffeemaschine in Gebrauch

Die Nutzung des Gerätes ist recht simpel. Die wenigen Knöpfe an der Maschine erklären sich von selbst. Pulspunkt dafür.

Der Wasserbehälter lässt sich allerdings nur mäßig gut nachfüllen. Hier wäre ein herausnehmbarer Behälter die bessere Lösung gewesen. Genauso muss man auch wissen, dass die Maschine immer kocht, bis der Wasserbehälter leer ist. Das bedeutet, die eingestellte Tassenanzahl reguliert lediglich die Stärke, nicht die Menge an Wasser, das genutzt wird. Dies steht so nicht beschrieben in der Anleitung und kann schnell zu sehr dünnem Kaffee führen. Deshalb immer nur so viel Wasser einfüllen, wie auch getrunken werden soll!

Buckingham Kaffeemaschine von Russell Hobbs
Buckingham Kaffeemaschine von Russell Hobbs

Die Thermoskanne zur Maschine erfüllt ihren wärmeerhaltenden Zweck und das sogar über einen relativ langen Zeitraum hinweg.

Gerade bei der Nutzung in Haushalten mit Kindern, sollte darauf geachtet werden, dass die Maschine eine starke Dampfproduktion aufweist und das nicht nur über den dafür vorgesehenen Dampfentlüfter.

Ein nettes Extra der Kaffeemaschine ist der einstellbarer Timer, sodass man bereits beim Aufstehen mit frischem Kaffee geweckt wird. Sicherlich ist das keine weltbewegende Neuheit, aber ein klares benutzerorientiertes Feature mit großer Wirkung. Ich finde dieses Feature super!

 

Auch unsere Redakteurin Esther hat die Grind Thermo-Kaffeemaschine von Russell Hobbs getestet. Wie das Gerät abgeschnitten hat, siehst du im Video: 

Außer der Kaffeemaschine von Russell Hobbs haben wir noch viele andere Küchengeräte einem Test unterzogen.

Mein Fazit:

Alles in allem bietet die Grind Thermo-Kaffeemaschine von Russell Hobbs ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Durch den frisch gemahlenen Kaffee erzielt man einen sehr guten und individuellen Kaffee, der dank der Thermofunktion auch wesentlich länger warm bleibt, als in der Tasse. Abgesehen von der Größe, schmiegt sich das Gerät optisch sicher in die meisten Küchen gut ein. Die festgestellten Verbesserungswünsche macht das Gerät durch seine Funktionen wieder wett. Insgesamt also ein gutes, robustes Gerät zu einem guten Preis.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie findest Du den Produkttest?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant