category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Produkttest MUM Bosch Küchenmaschine ©Webedia GmbH

Ein wahrer Küchenhelfer: Die Bosch MUM 54270 Küchenmaschine

Ein wahrhaftiger Küchenhelfer mit 900 Watt Power ist die MUM 54270 Küchenmaschine von Bosch. Von Teig kneten und rühren über Gemüse raspeln, Kartoffeln würfeln bis hin zum Fleischwolf für frisches Hack kann sie einfach alles. Samira von Samtastytreats hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bosch MUM zu testen.

Ein Alleskönner: Die Bosch MUM 54270 Küchenmaschine

Von der Vorspeise über die Hauptspeise bis hin zum Nachtisch, die Küchenmaschine kann wirklich bei jedem Gericht ihren Teil beitragen oder gleich die Hauptrolle übernehmen. Im Zubehörset ist alles Mögliche dabei: ein Patisserie-Set, ein Spritzgebäckaufsatz, ein äußerst starker Mixer, ein Würfelschneider in zwei Größen, verschiedene Reibscheiben, der ultimative Fleischwolf, die große Edelstahl-Rührschüssel und, und, und.

Weil ich heute nicht alle Aufsätze testen kann, aber mich schon sehr auf die nächsten Jahre mit der Bosch MUM freue, probiere ich erst einmal drei Funktionen aus: Ich stelle einen Cookie-Teig her und benutze dazu den Schlagbesen, danach lasse ich die Maschine einen Apfel würfeln und zum Schluss drehe ich frisches Steak durch den Fleischwolf für saftige Burger Patties. Los geht’s.

Für Krümelmonster: Cookie-Teig mit der Bosch Küchenmaschine leicht gemacht

Für Teige braucht man nicht sehr viel mehr als die elegante Edelstahl-Rührschüssel und einen Patisserie-Aufsatz, je nach Art des Teiges. Ich stecke den Schlagbesen an den Rührarm und lasse die Rührschüssel einrasten. Dann bereite ich meine Zutaten vor: Dinkelmehl, Ahornsirup, Schoko-Drops und pflanzliche Margarine – die perfekte Mischung für köstliche und gleichzeitig noch gesunde Kekse. Bei einem Cookie-Teig wird es nicht sehr spritzen, aber falls man doch mal eine große Menge an eher flüssigem Teig wie z.B. für Pfannkuchen verarbeitet, gibt es einen Spritzschutz im Set, der sich ganz einfach auf der Schüssel anbringen lässt.

Die Zutaten kommen also nach und nach in die Rührschüssel und ich lasse die Maschine den Teig bei niedriger Stufe vermengen. Das klappt schon einmal hervorragend, es bleiben keine Zutatenreste am Rand hängen und ein schöner homogener Teig entsteht. Die Cookies kommen für 20 Minuten in den Ofen und schmecken am besten warm. Super ist auch, dass man alles mit dem Geschirrspüler reinigen lassen kann. In diesem Fall habe ich aber Ruckzuck innerhalb einer Minute alles abgewaschen und es geht weiter.

Die Bosch MUM 54270 würfelt, was das Zeug hält

Nun wird die MUM Küchenmaschine von Bosch umgebaut, um die Würfelfunktion zu testen. Dazu drücke ich auf den Knopf, der den Rührarm sozusagen beweglich macht und drehe ihn um 90 Grad nach unten. Der kleine weiße Deckel, der den Motor schützt, kommt ab, ich nehme den Aufsatz für den Würfelschneider und lasse ihn einrasten. Nun kann ich zwischen zwei verschiedenen Würfeleinsätzen von 9 und 13 mm wählen und entscheide mich für den kleineren. Der lässt sich auch sehr einfach anbringen und die Maschine ist sozusagen ready-to-würfel.

Bei Äpfeln sollte man natürlich das Kerngehäuse zuvor entnehmen, Kartoffeln lassen sich aber einfach so würfeln. Ich stelle den Motor an und innerhalb von nur ein paar Sekunden ist der Apfel gewürfelt. Das ist zum Beispiel sehr praktisch für Apfelkuchen oder Apfelkompott und der Kreativität sind hier wirklich keine Grenzen gesetzt, vor allem wenn’s so schnell geht.

Für Burgerliebhaber: der Fleischwolf der MUM Küchenmaschine von Bosch

Zugegebenermaßen war ich sehr überrascht, dass die Bosch MUM auch noch einen Fleischwolf im Set mit dabei hat. Weil wir Deutschen ja die absoluten Grillmeister sind, und der beste Export aus Amerika definitiv Burger sind, die bei einem Grillabend nicht fehlen sollten, wird sofort der Fleischwolf getestet.

Um diese Funktion zu nutzen, sollte man sich vorerst mit der Bedienungsanleitung vertraut machen, um auch alles richtig zusammenzubauen. Ich drehe also den Rührarm erneut 90 Grad nach unten und befestige den Fleischwolf an dem Aufsatz, an dem auch schon der Knethaken für den Cookie-Teig angebracht war. Auf den Fleischwolf kommt ein weiterer Aufsatz, in den ich dann mein in kleine Würfel geschnittenes Steak presse. Ich starte den Motor und beginne ein Stück Fleisch nach dem anderen durch den Fleischwolf zu drehen. Darunter stelle ich eine Schüssel, die das Hackfleisch auffängt.

Auch hier geht alles sehr schnell und einfach und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Keine Fleischstückchen mehr, sondern schönes weiches Hackfleisch, das sich perfekt in meine geliebten Burger Patties verarbeiten lässt. Die Reinigung geht auch hier wieder schnell oder man lässt das den Geschirrspüler für sich erledigen.

Samira Pletzer

Wenn du mehr über Samira und ihren Blog wissen möchtest, dann schau doch einfach mal hier vorbei: Samtastytreats

Mein Fazit:

Die Bosch MUM 54270 Küchenmaschine hat tatsächlich ordentlich Power und lässt im Handumdrehen wunderbare Teige, Apfelwürfel, Hackfleisch und vieles mehr entstehen. Was mir besonders gefallen hat, ist die einfache Bedienung und auch das ansprechende Design. Da das Gerät alles in einem verbindet, kann ich getrost meinen Handrührer, meinen Pürierstab und meinen Mixer abgeben und habe somit auch locker Platz für das Zubehörset. Jedem, der gerne kocht und backt und dabei auf do-it-yourself steht, kann ich die Bosch MUM nur empfehlen. Ich freue mich auf jeden Fall sehr auf die nächste Grillparty mit meiner neuen Küchenhilfe.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie findest Du den Produkttest?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.