category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
rote-beete ©shutterstock/Marko Poplasen

Rote Beete

Die Rote Beete, auch oft Rote Rübe genannt, ist ein typisches Wintergemüse.

Sie hat von September bis März Saison und steckt voller gesunder Inhaltsstoffe. Die Rote Beete kann gut gelagert werden und hält sich in kühler Dunkelheit einige Zeit. Sie kann entweder gekocht oder roh gegessen werden. Oft wird sie in Plastik eingeschweißt bereits gekocht verkauft. Im Bioladen bekommt man sie aber meistens auch Roh im Bündel. Bei der Verarbeitung ist wichtig, dass immer Handschuhe getragen werden, da die Rübe sehr stark abfärbt und der Saft schlecht wieder abzuwaschen ist. Die Rübe schmeckt nicht nur lecker, sondern zählt auch zu den gesündesten Gemüsesorten überhaupt. Vor allem ihr hoher Gehalt an Betain macht die Rübe zu einem besonders gesunden Gemüse. Denn Betain sorgt stimuliert unter anderem die Leberfunktion und sorgt dafür, dass die Gallenblase kräftig und gesund bleibt. Außerdem sorgt Betain dafür, dass der Homocysteinspiegel nicht ansteigt und beugt damit Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.

 

Weiterführende Rezepte zum Thema “Rote Beete”:

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant