category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
raspeln ©thinkstock/Anna_Kurz

Raspeln

Raspeln bezeichnet den Mittelweg zwischen Pürieren und Kleinschneiden.

Die Zerkleinerungsmethode eignet sich besonders für Gemüse und Käse. Voraussetzung ist dafür natürlich eine scharfe Reibe. Durch die Bearbeitung mit der Reibe entstehen einzelne Raspel. Die feinere Zerkleinerung bezeichnet man mit Reiben, die gröbere mit Raspeln. Auch für die Herstellung von größeren Mengen ist das Raspeln eine gut geeignete Methode. Allerdings geht dabei die Feinheit verloren. An die Präzision von Julienne-Streifen kommt die Methode des Raspelns nicht heran. Deshalb eignet sich das Raspeln eher für große Massen, wie zum Beispiel Salate. Wer eine große Menge an Zwiebeln benötigt, kann diese auch einfach reiben, statt sie mit dem Messer zu schneiden.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant