category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Glasig gedünstete Zwiebeln

Glasig dünsten

Lebensmittel werden glasig gedünstet, damit sie ihr Aroma voll entfalten.

Vor allem Zwiebeln, Knoblauch oder Reis werden glasig gedünstet. Das bedeutet, dass sie so lange gedünstet werden, bis sie nicht mehr ganz roh sind und eine leicht milchige Farbe annehmen. Dabei werden die Lebensmittel – Zwiebeln und Knoblauch meist in kleine Würfel geschnitten – in feiner Pfanne mit erwärmtem Fett aus Öl oder Butter bei mittlerer Hitze für kurze Zeit geschwenkt.

Angewandt wird diese Zubereitungstechnik vor allem beim Zubereiten von Risotto, damit der Reis die ideale Konsistenz erhält oder aber beim Braten von Zwiebeln und Knoblauch. Letzte entfalten so ihr Aroma weitaus angenehmer und geschmacksechter. Nach dem kurzen Dünsten wird der Kochvorgang fortgesetzt, die glasigen Lebensmittel entweder mit Brühe aufgegossen oder mit anderen Lebensmitteln vermengt.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Weiterführende Artikel zum Thema “Glasig dünsten”:

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant