category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
gesunder Avocado-Salat-Rezept ©Westend61 - gettyimages

Gesunde Avocado-Salat Rezepte

Wer denkt, dass man aus einer Avocado nur Guacamole zaubern kann, wird mit diesen gesunden Avocado-Salat Rezepten mit Sicherheit eines Besseren belehrt. Avocado gilt als eines der gesündesten Lebensmittel unserer Zeit. Für alle Avocado-Fans und die, die es werden wollen, stellt Koch-Mit kreative Avocado-Salat Rezepte vor!

Die Avocado gilt als fettreichste Frucht, aber keine Sorge: Das Fett der Avocado ist nichts anderes als gesund. Außerdem enthält sie lebenswichtige Vitamine wie z.B. Vitamin A oder Biotin. Schon vor über tausend Jahren begann die Kultivierung von Avocados in den tropischen Gebieten der Erde. Umso besser, dass sie heutzutage überall zu haben ist und es sogar schon Avocado(!)-Restaurants gibt, in denen Speisen angeboten werden, die Avocado als Zutat auf unterschiedlichste Art und Weise anbieten. Kurzum gesagt: Avocado ist ein Allround-Talent. Man kann von der Frucht einfach nicht genug bekommen.

Avocado-Salat-Rezept mit Quinoa

Avoacdo, Spinat und Quinoa – eine leckere Kombination.

Der Klassiker: Tomaten-Gurke-Avocado-Salat

Dieser Tomaten-Gurken-Avocado Salat zählt zu den beliebtesten und klassischsten Salaten und ist in weniger als 15 Minuten zubereitet. Die Kombination aus frischen Tomaten, Gurke, Avocado und Kräutern schmeckt unglaublich lecker und ist perfekt als Mahlzeit für einen warmen Nachmittag im Frühling geeignet. Außerdem macht dieser Salat super satt und viel Geld muss man dafür auch nicht ausgeben.

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 1 handvoll Cherrytomaten, halbiert
  • 1 Gurke, geschält und geschnitten
  • 1 Avocado, gewürfelt
  • 50 g Feta Käse, gewürfelt
  • 1 ganze rote Zwiebel, geschnitten
  • 1 handvoll Petersilie
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 TL Weinessig
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Eine Salatschüssel bereit stellen.
  • Die Cherrytomaten waschen und halbieren. Die Gurke schälen und mit dem Feta Käse zusammen in kleine Würfel schneiden. Die Avocado mit einem Avocadoschneider kleinschneiden. Zwiebeln klein schneiden und die Petersilie klein hacken.
  • Alles in die Schüssel geben. Für das Dressing das Olivenöl, den Weinessig und Salz und Pfeffer vermischen und über den Salat geben.
  • Nach Belieben etwas Brot als Beilage reichen (z.B. Baguette Brot).
Avocado-Salat-Rezept mit Tomate. Gurke und Garnelen

Fischliebhaber werden die Kombination mit Avocado lieben

Kleiner Tipp am Rande: Avocado lässt sich nicht gut im Kühlschrank aufbewahren, also am besten vor der Zubereitung die passende Portionsgröße einschätzen, sodass nichts übrig bleibt.

(Wer es fischig mag, kann Garnelen dazu geben.)

Der Vegane: Süßkartoffel-Spinat-Salat mit Avocado

So lecker, super gesund und dazu auch noch vegan! Süßkartoffeln sind unter der Kategorie Superfoods bekannt und dieser Süßkartoffelsalat mit Avocadowürfel und Tahini-Dressing ist garantiert der ideale Salat, der dich stärkt und mit wertvollen Nährstoffen versorgt.

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 1 ganze Süßkartoffel
  • 1 ganze Avocado
  • 200 g Spinatblätter
  • 1 handvoll Sonnenblumenkerne

Für das Dressing:

  • 60 g Tahini
  • 30 ml Zitronensaft
  • 50 ml Wasser zum Verdünsten
  • etwas Salz

Zubereitung

  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Währenddessen die Süßkartoffel in Würfel schneiden und in einer Schüssel mit etwas Öl und Salz vermischen. Auf einem Backblech mit Backpapier verteilen, sodass sich die Würfel nicht berühren.
  • Nach 15 Minuten wenden und für weitere 10 Minuten im Ofen backen.

Dressing:

  • Tahini, Zitronensaft und Salz in einer kleinen Schüssel vermischen. Nach Belieben etwas Ahornsirup dazu geben zum Süßen.
  • Die Avocado währenddessen halbieren und das Fruchtfleisch ebenfalls in Würfel schneiden.
  • Den Boden der Salatschüssel mit Spinatblättern bedecken und die Süßkartoffel- und Avocadowürfel darauf legen. Den Salat mit dem fertigen Dressing servieren und mit Sonnenblumenkerne dekorieren.

Wie bereitest du Avocado am liebsten zu? Schreibe uns gern einen Kommentar


Der Herzhafte: Grüner Nudel-Spinat-Salat mit Avocado-Dressing

Warum haben die meisten Salate eigentlich nur Essig-Öl Dressings? Dieses Avocado-Dressing Rezept verleiht jedem Salat das gewisse Etwas und wird dich umhauen!

 Avocado-Salat Rezept mit Pasta und Spinat

Auch Pasta schmeckt in Kombination mit Avocado hervorragend.

Zutaten

Für 4 Portionen

Für den Salat:

  • 250 g Vollkorn Penne
  • 150 g Babyspinat
  • 1 Avocado
  • 100 g Cherrytomaten

Für das Avocado-Dressing:

  • 1 Avocado
  • 1 handvoll Petersilie
  • 1 Limette
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Joghurt
  • 1 EL Honig
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Die Penne wie gewohnt kochen.
  • Währenddessen das Avocado-Dressing zubereiten: Die Avocado halbieren und entkernen. Zwiebel und Knoblauch schälen und grob hacken. Alle Zutaten in einem Standmixer und pürieren, bis eine dickflüssige Creme entsteht.
  • Die Cherrytomaten waschen und halbieren. Die zweite Avocado halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit den fertigen Nudeln in einer Schüssel vermischen und das Dressing dazugeben.
  • Anschließend den Spinat waschen und unter die Nudeln mischen.

To Go: Rote-Bete-Avocado Salat im Glas

Im To Go Glas fürs Büro oder zum Picknick mit den Liebsten – ökologisch und nachhaltig ist die Idee vom Weckglas und zurzeit voll im Trend. Zu Recht! Außerdem sieht das Essen automatisch hübscher aus, als in einer Plastikdose.

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 1 Knolle Rote Bete
  • 1 Karotte
  • 1 halbe rote Zwiebel
  • 1 Avocado
  • 100 g Quinoa
  • 1 handvoll Koriander
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Essig
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Quinoa wie gewohnt kochen.
  • Öl und Essig in das Glas geben.
  • Rote Bete, Karotte, Zwiebel und Avocado schälen und klein schneiden.
  • Koriander-Blätter klein hacken.
  • Den fertigen Quinoa erst in das Glas geben und nacheinander die anderen Zutaten Schicht für Schicht dazu geben.
  • Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
Avocado-Salat mit roter Beete to go

Salat to go – hübsch und gesund für unterwegs.

Das Ganze ist ebenfalls als fruchtige Variante möglich:

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g Cherrytomaten
  • 125 g Mini Mozzarella Kugeln
  • 100 g Quinoa
  • 1 Avocado
  • 1 handvoll Basilikum
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico
  • etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Quinoa kochen.
  • Öl und Balsamico in das Glas geben.
  • Erdbeeren, Tomaten, Mozzarella halbieren.
  • Avocado in Würfel schneiden. Das Basilikum kleinhacken.
  • Den Quinoa in das Glas geben und nacheinander die anderen Zutaten Schicht für Schicht dazu geben.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Weiterführende Rezepte zum Thema “Avocado”:

 

Mein Fazit:

"Du kannst nicht jeden glücklich machen. Du bist keine Avocado." - Dieser Spruch ist einfach wahr. Avocado macht wirklich glücklich und hat für mich einen fixen Platz in meiner Küche (und im Herzen)! In der beliebten Superfrucht stecken lauter gute Fettsäuren und sie ist obendrein so lecker. Avocados können wahnsinnig vielseitig sein und lassen jedes Salat-Rezept garantiert nicht langweilig aussehen.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant