category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Eier in Senfsauce ©stock.adobe.com/JackStock

Eier in Senfsauce | Rezept für den Klassiker

Obwohl Senfeier, oder auch Eier in Senfsauce, zwar auch im Westen des Landes bekannt waren, gehören sie dennoch vor allem zu den Klassikern aus der DDR-Küche. Warum? Logisch, weil sie so lecker und einfach sind und die Zutaten jeder Zuhause hat.

Das praktische an dem Gericht Eier in Senfsauce ist auch, dass es als Resteverwertung dienen kann. Habt ihr zum Beispiel noch Ostereier übrig, könnt ihr diese ganz einfach und vor allem lecker zu Senfeiern verarbeiten. Damit tut ihr also nicht nur euch, sondern auch der Umwelt etwas Gutes. Los geht’s!



Eier in Senfsauce

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 210 ml Milch
  • ½ Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 190 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Weißweinessig
  • Etwas Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 2 TL Currypulver
  • 3 EL Senf
Eier in Senfsauce

Schlicht und einfach aber richtig lecker: Senfeier

Zubereitung:

Schritt 1
Zuerst schält ihr eure Zwiebel und schneidet sie in feine Würfel. Gebt dann die Gemüsebrühe mit ausreichend Wasser in einen Topf und erhitzt sie. Währenddessen könnt ihr schon etwas Öl in einen anderen Topf geben und darin eure Zwiebel dünsten. Falls ihr die Eier frisch kochen wollt, ist nun der passende Zeitpunkt dafür. Entweder in einem Topf mit Wasser etwa 10 Minuten hart kochen oder einen Eierkocher verwenden.

Schritt 2
Gebt das Mehl und euer Currypulver zu den Zwiebeln und dünstet sie noch für gut 1 Minute weiter. Gebt jetzt schrittweise immer wieder abwechselnd etwas Gemüsebrühe und etwas Milch hinzu und rührt dabei gründlich um. So erhaltet ihr eine leckere Sauce. Lasst das Ganze dann für gut 10 Minuten kochen.

Schritt 3
Während alles kocht, könnt ihr schon mal die Petersilie waschen. Schüttelt sie trocken, entfernt die Stiele und hackt sie fein. Gebt 4 Minuten vor Ablauf der Kochzeit noch den Senf und die Petersilie zu eurer Sauce und würzt sie dann noch mit Salz, Pfeffer, sowie etwas Essig und Zucker. Hier könnt ihr ganz nach Belieben würzen, je nach Geschmack.

Schritt 4
Nun die Eier schälen und halbieren. Gebt sie in eure Senfsauce und schmeckt sie dann noch einmal ab. Dazu passen Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree.



Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant