category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
chicoree

Chicorée

Komischerweise hat es Chicorée bis heute noch nicht so richtig geschafft, in Deutschland seine Anerkennung zu finden.

Die Belgier haben Chicorée zufällig erfunden, als sie Zichorienwurzeln in der Erde der Gewächshäuser überwintern ließen und schließlich die schmalen, weißen Kolben ernten konnten. Bei uns wurde Chicorée vor allem als billiger Kaffeeersatz bekannt – dem Zichorienkaffee, für den die eigenartigen Wurzeln getrocknet und geröstet wurden.

Doch Chicorée kann noch so viel mehr. Er hat eine herbe, bittere Note und schmeckt trotzdem angenehm zart. Deswegen eignet er sich super als Vorspeise zu einem schweren Wintergericht. Überraschenderweise passen auch Zitrusfürchte sehr gut zu Chicorée, weswegen sich beispielsweise auch Chicorée-Salate mit Orangen anbieten. Auch in Kombination mit anderen Salaten harmoniert Chicorée gut.

Chicorée ist eine der fett- und kalorienärmsten Gemüsesorten und ist zudem reich an Vitamin A, B und C, Kalium, Phosphor, Magnesium und Inulin. Letzterer ist ein löslicher Ballaststoff, der die Verdauung unterstützt.

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant