category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
Kartoffelpuffer aus 3 Zutaten mit Quark ©stock.adobe.com/Barbara Pheby

9 leckere Rezepte mit nur 3 Zutaten

Es braucht nicht viele komplizierte Zutaten, um lecker zu kochen. 3 Zutaten können reichen, um alle glücklich zu machen! Unsere Rezepte schmecken super lecker und sind in Nullkommanichts zubereitet.

Keine Möglichkeit, groß einzukaufen und trotzdem lecker kochen wollen? Na klar! Koch-Mit hat 9 leckere Rezepte zusammengetragen, die dich bestimmt begeistern werden. Diese Speisen lassen sich nicht nur super schnell und einfach zaubern, sie schmecken der ganzen Familie. Und was viel wichtiger ist: Sie bestehen nur aus 3 Zutaten…

Frühstück mit nur 3 Zutaten

Vanille-Porridge

porridge

Porridge ist einfach das perfekte Frühstück. Er schmeckt nicht nur lecker, sondern hält auch lange satt. Und das alles ist mit nur drei Zutaten möglich.

Zutaten

  • 50 g Haferflocken
  • 300 ml Kuh- oder Pflanzenmilch
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung

Die Haferflocken zusammen mit der Milch und dem Vanillezucker in einem kleinen Topf kurz aufkochen und dabei stetig rühren. Die Hitze reduzieren und für einige Minuten weiterkochen lassen. Dabei immer konstant umrühren, der Brei brennt sehr leicht an. Dazu passt frisches Obst und Zimt.


Bananen-Pancakes

Pancakes mit 3 Zutaten auf einem Teller

Diese Pancakes sind nicht nur für alle geeignet, die gesund leben wollen. Durch die Bananen wird Zucker überflüssig und du kannst sie auch essen, wenn man nichts dazu servieren möchte.

Zutaten

  • 3 große Bananen
  • 6 Eier
  • 200 g Mehl

Zubereitung

Mixe die Bananen und die Eier mit dem Stabmixer zu einem Teig, gib dann das Mehl hinzu. Sollte der Teig zu fest sein, einfach mit etwas Wasser oder Milch verdünnen. Gib jeweils eine Kelle des Teigs in eine erhitzte Pfanne und brate die Pancakes auf mittlerer Flamme. Wende sie erst, wenn der Teig oben Blasen wirft.

Die Pancakes schmecken einfach so, ohne alles. Natürlich kann man sie auch mit Joghurt, Schmand, Sahne oder Butter servieren und mit Obst und Sirup dekorieren.


Herzhaftes mit nur 3 Zutaten

Karamellisierte Chicken Wings

Coca Cola Chicken Wings

Für diese Chicken Wings braucht man nichts weiter als Cola und Soja-Sauce. Kein Scherz! Unbedingt probieren.

Zutaten

  • 200 ml Cola
  • 50 g Sojasauce
  • 10 Chicken Wings

Zubereitung

Cola und Soja-Sauce in einen Topf geben und vermischen. Die Hähnchenflügel hineinlegen und bei mittlerer Hitze etwa eine Stunde simmern lassen, bis das Fleisch durchgegart ist und sich einfach vom Knochen lösen lässt. Das Hähnchen herausnehmen und die restliche Sauce eindicken lassen. Die Chicken Wings auf einen Teller geben und die restliche Sauce darüber geben. Dazu passen Reis oder Gemüse.


Mehr einfache Rezepte

Pfannenbrot und Grillbrot für Zuhause

Hefe selber machen mit nur 3 Zutaten

Grundrezept für Muffins


Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer, oder auch Rösti, sind leckere Sattmacher und super einfach selbst gemacht. Das beste: Sie können herzhaft oder süß genossen werden. Oder einfach nur so!

  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 Eier
  • Salz
Kartoffelpuffer aus 3 Zutaten mit Quark

Schmeckt mit Quark oder Apfelmus

Zubereitung

Die rohen Kartoffeln waschen, schälen und reiben. Kurz stehen lassen, und dann die ausgetretene Flüssigkeit abgießen. Das Ei unterrühren und nach Geschmack salzen. In einer Pfanne etwas Butterschmalz oder Öl erhitzen. Die Kartoffelmasse mit einem Löffel in die Pfanne geben, etwa gleichgroße Fladen formen und braten, bis sie goldbraun sind. Dazu passt zum Beispiel Apfelmus oder Kräuterquark.


Spaghetti Cacio e Pepe

Der italienische Klassiker hat von Hause aus nur 3 Zutaten: Spaghetti, Hartkäse und frischer Pfeffer. Einfach gemacht und ein echter Leckerbissen!

Zutaten

  • 500 g Spaghetti
  • 150 g geriebener Hartkäse (Pecorino, Parmesan o.ä.)
  • Frisch gemahlener Pfeffer
Spaghetti Cacio e Pepe aus 3 Zutaten auf einem Teller

So einfach kann super-lecker sein!

Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen und unbedingt 300 ml Kochwasser auffangen. Während die Nudeln kochen, den Käse reiben. Die fertigen Nudeln mit 200 ml Kochwasser mischen und den Käse unterheben. Wer mehr Sauce möchte, kann den Rest des Wassers hinzugeben.

Mit frischem Pfeffer servieren!


Süßes mit nur 3 Zutaten

3-Zutaten-Erdnussbutter-Kekse

Erdnussbutter Kekse

Wenn dich der Keks-Hunger packt, dir aber die Zutaten fehlen, kannst du diese Kekse trotzdem zubereiten.

Zutaten

  • 70 g Erdnussbutter
  • 70 g Zucker
  • 1 Ei

Zubereitung

Ei und Zucker verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann die Erdnussbutter dazu rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Aus der Masse kleine Kugeln formen. Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Ofenblech legen und mit einer Gabel flachdrücken. Die Cookies bei 175 Grad für 6 bis 8 Minuten backen und herausnehmen, wenn sie sich an den Rändern leicht bräunen.


Nussmakronen

Einfacher geht es nicht – und das Beste: Die Makronen schmecken wirklich mit allen Nüssen, die man Zuhause hat!

Zutaten

  • 3 Eier (Eiweiß)
  • 200 g Zucker
  • 200 g  gemahlene Nüsse (Haselnüsse, Mandeln,…), Kokosraspeln o.ä.
Makronen aus 3 Zutaten in einer Schale

Schmecken aus allen Nüssen gut!

Zubereitung

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Den Zucker und die Nüsse langsam unterheben. Dann mit zwei Teelöffeln die Makronen formen, auf das Backblech geben und bei 150 Grad ca. 15-20 Minuten backen.


Snack mit nur 3 Zutaten

Geröstete Kichererbsen

Kichererbsen

Ein super einfacher Sattmacher-Snack, der richtig lecker schmeckt. Kichererbsen kann man nämlich nicht nur püriert als Hummus essen, sondern auch knackig angeröstet aus der Pfanne.

Zutaten

  • 200 g gekochte Kichererbsen
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • Gewürze (z. B. Paprikapulver, Cumin, Cayennepfeffer)

Zubereitung

Das Öl in der Pfanne erhitzen, die Kichererbsen abgießen, in die Pfanne geben und anbraten. Wenn die Kichererbsen beginnen in der Pfanne zu “springen”, die Gewürze und Salz hinzugeben und einige Minuten weiterrösten lassen, bis sie knusprig sind.


Auch simpel und schnell:

Brötchen aus 3 Zutaten

Omelett – das bessere Rührei

Mousse au Chocolat aus 3 Zutaten

Nur für Koch-Mit Community-Mitglieder

Exklusive Rezepthefte zum Gratis-Download

Werde Mitglied in der Koch-Mit Community und erhalte regelmäßig kostenlose Rezepthefte mit unseren Lieblingsrezepten! Alles wurde von uns nachgekocht und als absolut lecker befunden. Außerdem profitierst du als Community-Mitglied von weiteren Vorteilsaktionen wie exklusiven Gewinnspielen.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant