category-food category-health category-specialscheckmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletter powered-by
  • Start
  • Frisch & munter: Tipps und Hausmittel gegen Augenringe
Augenringe ©Digital Vision. – gettyimages

Frisch & munter: Tipps und Hausmittel gegen Augenringe

Augenringe sind lästig – vor allem, wenn sie von Dauer sind. Doch es gibt Hilfe, denn einige Tipps und Hausmittel helfen tatsächlich gegen die dunklen Schatten unter den Augen.

Es ist ein Unterschied, ob du aufgrund einer durchzechten Nacht dunkle Schatten unter den Augen hast oder ob du dauerhaft von lästigen Augenringen begleitet wirst. Wer ständig aufgrund der dunklen Schatten unter den Augen müde und kränkelnd aussieht, der leidet oft enorm unter diesem Umstand. So ausweglos wie die Situation scheinen mag, ist sie jedoch gar nicht. Denn bevor Ärzte oder Schönheitschirurgen zu Rate gezogen werden, können oft schon einfache Hausmittel helfen, Augenringe verschwinden zu lassen.

Auf eine Belastung sollte Ruhe folgen.

Gönne dir regelmäßige Entspannung.

Ursachen für Augenringe

Bevor wir dir erklären, wie du dich von deinen Augenringen verabschieden kannst, möchten wir erst einmal die Ursachen für die dunklen Schatten festhalten. In den meisten Fällen sind durchscheinende Äderchen im Lid für Augenringe verantwortlich, diese wiederum entstehen oft durch:

  • verminderte Sauerstoffzufuhr oder gereizte Augenregion durch Allergien
  • verminderte Hautelastizität und -polsterung durch zunehmendes Alter
  • geringes Gewebevolumen durch Flüssigkeitsmangel
  • Blutstau durch Durchblutungsstörungen und Bewegungsmangel
  • verringerte Durchblutung durch Alkohol und Nikotin
  • Entzündungen durch Infektionen
  • dünnere Haut durch Nährstoffmangel
  • dunkleres Blut durch Sauerstoffmangel
  • schlechte Versorgung der Haut durch Stress und Schlafmangel
  • organische Erkrankungen

Schnelle Hilfe gegen Augenringe

Stress, Bewegungsmangel und falsche Ernährung sind in den meisten Fällen die Auslöser für körperliche Probleme. Wenn du also unter Augenringen leidest, achte auf genügend Entspannung im stressigen Alltag, auf eine ausreichende Nährstoffversorgung und regelmäßige Bewegung.

  • massiere deine Augen, um sie zu beruhigen und starre Haltungen zu lösen
  • bewege deine Augen, lasse seinen Blick schweifen, blinzele, rolle die Augen
  • treibe grundsätzlich dreimal wöchentlich Sport
  • schlafe mindestens 7 Stunden jede Nacht

Ähnliche Beiträge

Stress adè: Die besten Übungen für mehr Entspannung

Schlaflos durch die Nacht: Tricks bei Schlafproblemen

Fitness Motivation: Sprüche, die dir in den hintern treten

Keine Zeit für mehr Bewegung? So funktioniert die Planung

Fit im Büro und unterwegs


 

Augen massieren

Massiere deine Augen – vor allem, wenn du sie oft in eine starre Haltung zwingst.

Hausmittel gegen Augenringe

Eiweiß gegen Augenringe

Proteine ist wichtig für die Regeneration, Polsterung und Gesundheit der Haut. Achte also darauf, dich proteinreich zu ernähren. Eier sind dafür ideal, zumal das Eigelb gleich noch eine gute Eisenquelle darstellt. Zudem kann Eiweiß auch von außen gegen Augenringe helfen. Eischnee als Maske aufgetragen strafft die Haut und lässt die Blutgefäße zusammenziehen.

Eisen gegen Augenringe

Eisenmangel kann zu Augenringen führen. Deswegen leiden vor allem Frauen während der Schwangerschaft oder ihrer Menstruation oft unter Augenringen. Auch Vegetarier können von Eisenmangel betroffen sein. Lebensmittel wie Hülsenfrüchte, Eigelb, Weizenkleie oder Kürbiskerne sind reich an Eisen. Kombiniere diese zu Vitamin-C-haltigen Lebensmittel, so kann Eisen besser verwertet werden. Bereite dir zum Beispiel am Morgen einen frischen Orangensaft oder einen roten Saft mit einer Saftpresse zu.

Gurkenscheibe gegen Augenringe

Eine Gurkenscheibe ist nicht umsonst das klassischste Hausmittel gegen Augenringe: Gurke spendet Feuchtigkeit, wodurch die Haut aufgepolstert wird, durch die kühlende Wirkung ziehen sich außerdem die Blutgefäße zusammen. Zu guter Letzt beruhigt Gurke die Haut. Lege je eine Gurkenscheibe auf ein Auge und entspanne für 10 Minuten.

Gurkenscheibe

Gurkenscheiben sind nicht ohne Grund ein bekanntes Hausmittel gegen Augenringe.

Flüssigkeit gegen Augenringe

Sorge für eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr, denn nur so kannst du das Austrocknen der Haut und somit ihren Volumenverlust verhindern.

Lies außerdem: Trinkst du genug Wasser?

Kartoffeln gegen Augenringe

Die Kartoffel enthält Stärke, die entzündungshemmend und beruhigend wirkt und liefert zudem bleichende Wirkstoffe, die Augenringe verblassen lassen. Du kannst entweder eine rohe Kartoffelscheibe oder eine mit einer Reibe geriebene Kartoffel auf deine Augen legen sowie dein unteres Lid mit Kartoffelbrei einreiben. Nach 10 Minuten entfernst du die Rückstände.

Kaffee gegen Augenringe

Kaffee kann gegen Augenringe helfen, das jedoch nicht getrunken, sondern als Maske. Koffein fördert die Durchblutung. Klopfe abgekühltes Kaffeepulver direkt auf die Augenlider, lasse das Ganze 10 Minuten einwirken und spüle es danach ab. Oder tränke zwei Wattepads mit Kaffee und lege diese für 10 Minuten auf deine Augen.

Kalter Kaffee

Kalter Kaffee ist ein gutes Hausmittel gegen Augenringe.

Quark gegen Augenringe

Auch Quark kühlt die Augen und sorgt so dafür, dass sich die Blutgefäße zusammenziehen. Trage den Quark direkt auf die Haut der Lider auf und entspanne für 10 Minuten, bevor du den Quark wieder abwischst. Solltest du empfindlich auf Milchprodukte reagieren, ist dieser Tipp natürlich für dich tabu.

 

Mein Fazit:

Die besten Tipps gegen Augenringe sind, wie bei so vielen körperlichen Problemchen: ausreichend Schlaf, regelmäßige Bewegung und eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant