category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Tipps zum Wasser trinken ©stock.adobe.com/ChristArt

5 Tricks, um deinen Wasserkonsum zu erhöhen

Wasser trinken ist gesund – das weiß eigentlich jeder. Trotzdem trinken die meisten zu wenig. Wir geben dir Tipps, wie du deine Flüssigkeitsversorgung ganz leicht in den Griff bekommst.

Ermittle deinen Wasserbedarf

Durchschnittlich verliert der menschliche Körper etwa 2,5 Liter Wasser am Tag durch Schwitzen. Dabei kommt es natürlich darauf an, wie stark du dich körperlich betätigst. Als Faustregel gilt, dass die täglich aufgenommene Menge an Wasser etwa 30 ml pro Kilogramm Körpergewicht betragen sollte. Wenn du beispielsweise 60 Kilo wiegst, solltest du dementsprechend etwa 1,8 – besser noch 2 Liter – Flüssigkeit in Form von Wasser oder Tee zu dir nehmen.

Auch Wasser ist Performance Food

Die ausreichende Versorgung mit Wasser ist für einen vitalen Alltag zwingend notwendig.

Stelle dir einen Wasser-Reminder

Die meisten können heutzutage ja kaum noch ohne ihr Smartphone überleben. Wenn du schon den ganzen Tag das Gerät in deiner Nähe hast, kannst du dir auch praktischerweise einen Reminder für deinen regelmäßigen Wasserkonsum stellen. Mittlerweile gibt es auch verschiedene spezielle Apps, die dich automatisch ans Trinken erinnern.

Motiviere dich mit selbst gemachten Limonaden

Wenn dir das ewige Wassertrinken zu langweilig wird, kannst du dich mit leckeren selbstgemachten Limonaden motivieren, mehr zu trinken. Die haben viel weniger Zucker als gekaufte Softdrinks und sehen dazu noch hübsch aus.

Detox Wasser mit Zitrone, Minze und Limette

Selbstgemachte Limo macht gute Laune!

Habe immer Wasser in deiner Nähe

Wenn du Durst verspürst, herrscht bereits Wassermangel in deinem Körper. Gesünder ist es deshalb, auch ohne Durst immer wieder über den ganzen Tag verteilt Wasser zu trinken. Leider ist es ohne Durst oft schwer, an die regelmäßige Wasserversorgung zu denken, gerade wenn du mal einen stressigen Tag im Büro hast. Sorge deshalb dafür, dass du immer etwas zu trinken in deiner Nähe hast. Mach es dir zur Angewohnheit, nach dem Aufstehen erst einmal ein großes Glas Wasser zu trinken und nach der Ankunft im Büro sofort eine Flasche an den Arbeitsplatz zu stellen. Auch mit einer schönen Trinkflasche, wie zum Beispiel diese von Sigg, die du immer bei dir trägst, kannst du dich motivieren, mehr zu trinken.

Motiviere Mitarbeiter und Freunde zum Mitmachen

Wenn du Freunde und Mitarbeiter dazu motivierst, bei deinem Trinkvorhaben mitzumachen, könnt ihr euch gegenseitig motivieren und daran erinnern, am Ball zu bleiben. Trinkspiele wie Bier-Pong funktionieren übrigens auch mit Wasser!

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant