category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
walnuss ©thinkstock/seb_ra

Walnuss

Walnüsse sind nicht nur außerordentlich lecker, sondern auch durchaus gesund.

Sie zählen nicht ohne Grund zu den Superfoods, denn sie enthalten eine hohe Anzahl an gesättigten Fettsäuren und können so die Entwicklung des Gehirns unterstützen. Allerdings sollte man beachten, dass die Nüsse nicht für eine Diät geeignet sind. Denn sie sind wahre Kalorienbomben und bestehen zu ca. 65 Prozent aus Fett. Wer abnehmen will, muss deshalb zwar nicht auf die gesunden Nüsse verzichten, sollte sie aber in Maßen genießen. Doch nicht nur die hohe Menge an gesättigten Fettsäuren ist ein Gesundheits-Bonus der Nuss. Sie enthält unter anderem noch alpha-Linolensäure, die entzündungshemmend wirkt, Herzerkrankungen vorbeugt und sich günstig auf den Blutdruck auswirkt. Täglich eine Handvoll Walnüsse (etwa 30 Gramm) kann dabei helfen, die Blutgefäße elastisch zu halten und Herzinfarkte sowie Schlaganfälle vorzubeugen und deckt den gesamten Tagesbedarf eines Erwachsenen an Omega-3-Fettsäuren ab.

 

Weiterführende Rezepte zum Thema “Walnuss”:

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant