category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
wintertee ©123rf/ joannawnuk

Wärme von Innen – Die besten Wintertees

Wenn es Draußen dunkler und kälter wird und man gerne im warmen Zuhause bleibt, ist dies die beste Zeit für wärmende Tees. Spezielle Wintertees kann man sich je nach Belieben selbst zusammenmischen. Wir zeigen dir die besten Rezepte.

Im Winter ist es nicht nur kälter und dunkler, man wird auch schneller krank. Um das eigene Immunsystem auf Trab zu halten, lohnt nicht nur eine gesunde Ernährung, sondern auch ein heißer Tee mit gesunden Gewürzen kann dich vor Krankheiten beschützen. Leider besitzen die meisten gekauften Tees eine Menge Zucker oder Zusatzstoffe, die nicht gut für deine Gesundheit sind. Deshalb zeigen wir dir unsere liebsten Rezepte für leckere Wintertees, die du ganz leicht Zuhause machen kannst. Die einfachste Form eines gesunden und leckeren Winter-Tees ist natürlich heiße Zitrone mit Ingwer. Wir zeigen dir, was es sonst noch für Wintertees gibt:

Lebkuchen-Tee

Wer von Lebkuchen nicht genug bekommen kann, sollte einmal versuchen, die Lebkuchen-Gewürze für Tee zu benutzen. Dafür einfach die verschiedenen Gewürze mit kochendem Wasser aufgießen (am besten in einem Teesieb oder ähnlichem) und je nach Geschmack Roiboos-Tee, schwarzen Tee oder einfach ein Stück Ingwer mit aufkochen und fertig. Typische Lebkuchen-Gewürze sind beispielsweise

Der Gewürz-Tee schmeckt nicht nur lecker weihnachtlich, er verbessert auch deine Gesundheit. Fenchel und Anis unterstützen Magen und Darm und helfen dir, das üppige Weihnachtsessen zu verdauen. Gewürznelken gehören zu den besten Antioxidantien überhaupt und besitzen entzündungshemmende Eigenschaften. Zimt reguliert den Blutzuckerspiegel und hilft dir beim Abnehmen.

Tee

Tee mit Zimt und Honig wärmt im Winter, schmeckt lecker und ist gesund.

Schwitz-Tee

Wer es so richtig schön warm mag, oder sich krank fühlt und etwas ausschwitzen möchte, kann sich durch einen Tee mit schweißtreibenden Kräutern seine eigene “Sauna von Innen” zubereiten. Dazu einfach verschiedene schweißtreibende Kräuter mit kochendem Wasser übergießen und einige Minuten ziehen lassen. Folgende Kräuter eignen sich besonders gut für den Tee:

  • Lindenblüten
  • Holunderblüten
  • Hagebutte
  • Weidenrinde

Gute-Laune-Tee

Die Dunkelheit im Winter kann einem ganz schön auf die Stimmung schlagen. Manche Menschen bekommen sogar Winterdepressionen. Kräuter wie das Johanniskraut sind schon lange ein bewährtes Mittel gegen leichte psychische Verstimmungen. Das Kraut kann man nicht nur in Form von Kapseln nehmen, wenn man es beispielsweise im Bioladen getrocknet kauft, kann man daraus auch Tee zubereiten. Folgende Kräuter helfen dir dabei, wieder bessere Laune zu bekommen:

  • Johanniskraut
  • (Zitronen-) Melisse
  • Lavendel
  • Lindenblüten
  • Passionsblume
  • Rosmarin

Mein Tipp:

Um im Winter gut gelaunt und gesund zu bleiben, solltest du auf eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D achten.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant