category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
Mandeln stecken voller Vitamin E. © J Shepherd – gettyimages

Vitamin E

Über Vitamin E wurde viel spekuliert. Fakt ist, dass Vitamin E die Gesundheit fördert, aber es dazu Mitspieler braucht.

Vitamin E ist nicht nur ein einzelner Stoff, sondern eine Gruppe von Antioxidantien, zu denen unter anderem auch Tocopherole und Tocotrienole gehören. Vitamin E ist also eine Wunderwaffe gegen freie Radikale im Körper, es erhöht den Kollagengehalt in der Haut, fördert die Wundheilung und die Gesundheit der Haare, es regelt den Cholesterinspiegel und beugt Krebs und Gedächtnisverlust vor.

Allerdings gelingt all das dem Vitamin E nicht im Alleingang, denn es wirkt spezifisch im Zusammenspiel mit anderen Vitaminen und Enzymen. Eine Einnahme von Vitamin-E-Pillen ist deswegen in keinem Fall empfohlen, da das hochdosierte Vitamin E gänzlich unnütz im Körper ist. Vielmehr solltest du deinen Vitamin-E-Bedarf natürlich decken: Biologische Pflanzenöle, Nüsse (vor allem Mandeln) und Samen sind erstklassige Vitamin-E-Lieferanten.

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant