category-food category-health checkmarkchefs-hat-ochefs-hatlive-show logo-icon menu-searchnewsletterpowered-by
stuerzen ©istock/Lesyy

Stürzen

Das Stürzen bildet das große Finale der Herstellung vieler Kuchen und Puddings.

Dabei geht es darum, dass das Dessert unbeschadet kopfüber auf der Ablage landet. Damit dies auch reibungslos funktioniert, gibt es Tricks, die man beachten sollte. Ein wichtiger Punkt ist, dass die Form optimal vorbereitet ist. Wenn die Speise im Ofen zubereitet wird, sollte die Form eingefettet werden. Auf diese Weise kann der Kuchen nach dem Backen in der Regel ohne Probleme aus der Form gestürzt werden. Bei herzhaften Gerichten kann die eingefettete Form noch zusätzlich mit Paniermehl versehen werden. Bei Speisen, die kaltgestellt werden müssen, sollte die Schüssel vorher kalt ausgespült werden.

Weiterführende Artikel zum Thema “Stürzen”:

Zu deinen Lieblingsbeiträgen hinzufügen.

Wie interessant findest Du das?

Newsletter abonnieren

Keine Live Show mehr verpassen!

  • Keine Live-Kochshow verpassen
  • Exklusive Tipps bekommen
  • Leckere Rezepte entdecken
  • Teil der KOCH-MIT Familie werden

Vielen Dank!

Nur noch 1 Klick bis zum Newsletter. Wir haben eine E-Mail an: # geschickt.
Jetzt E-Mail abrufen & Bestätigungslink klicken.

Auch interessant